Neues vom "Postillon" Versehentlich mitmarschierender Moslem steckt 52 Pegida-Demonstranten mit Islam an


In Zusammenarbeit mit dem "Postillon" präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: Wie sich 52 Dresdner auf der Pegida-Demo versehentlich mit Islam infizierten.

Dresden (dpo) - Sie wollten gegen die Islamisierung des christlichen Abendlandes protestieren, nun sind sie selbst islamisiert: 52 Dresdner, die an der gestrigen PEGIDA-Demonstration teilnahmen, sind von einem versehentlich in ihre Reihen geratenen Moslem mit dem Islam angesteckt worden. Experten halten ihre Chancen auf Rechristianisierung für verschwindend gering.

weiterlesen beim "Postillon"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker