VG-Wort Pixel

K-Pop BTS-Sänger Jimin verrät, welches Bandmitglied den besten Humor hat

K-Pop-Band lässt sich auf dem roten Teppich fotografieren
Sehen Sie im Video: BTS – Sieben Fakten über die südkoreanische K-Pop-Gruppe.












Die K-Pop-Band "BTS" ist weltbekannt. 


Kaum eine andere Boygroup hat in den letzten Jahren so polarisiert wie die sieben Jungs aus Südkorea.   


Folgende Fakten sollten Sie über "BTS" wissen.  


1. Die Band wurde 2010 in Südkorea gegründet und veröffentlichte 2014 mit "Dark & Wild" ihr erstes Studioalbum.  


2. Der Bandname lautet, nicht abgekürzt, Bangtan Sonyeondan und ist ein Wortspiel, das übersetzt in etwa "kugelsichere Pfadfinder" bedeutet. 


3. " BTS" hat sieben Mitglieder: Jin, Jimin, V, Suga, RM, J-Hope und Jungkook. 


4. Ihre zahlreichen Fans weltweit bezeichnen sich selbst als "BTS Army" 


5. Das Album "Map Of The Soul" schaffte es 2020 in unzähligen Ländern auf Platz 1 der Charts, auch in Deutschland.


6. Im Gegensatz zu den meisten K-Pop-Bands schreiben die BTS-Mitglieder selbst an ihren Songs mit. 


7. 2020 räumte "BTS" bei den MTV Europe Music Awards vier Preise ab. Unter anderem in der Kategorie "Beste Gruppe". 
Mehr
Teil einer erfolgreichen Band wie BTS zu sein, ist vermutlich öfter anstrengend, als dass es spaßig ist. Dennoch lassen die Mitglieder sich ihren Humor nicht nehmen. Einer besonders.

Teil einer der erfolgreichsten Bands der Welt zu sein, das ist vermutlich zu fünf Prozent Spaß und zu 95 Prozent harte Arbeit. Die sieben Mitglieder der südkoreanischen Popgruppe BTS haben einen strikten Terminplan, Auftritte, Promotermine, tägliches Gesangs- und Tanz-Training. Die Freizeit ist knapp bemessen. Zeit für Hobbys oder Freunde dürfte kaum vorhanden sein, selbst für die Familie nur wenig. Dennoch lassen sich die sieben Musiker die gute Laune nicht nehmen.

Wie auch in den Videotagebüchern der Band, die sie gelegentlich bei YouTube posten, zu sehen ist, albern udn scherzen die BTS-Mitglieder gern und ausgiebig miteinander. Aber nicht alle sind privat gleichermaßen lustig – wie der 25-jährige Sänger Jimin nun verriet. Eine Person im BTS-Zirkel schafft es am häufigsten, die anderen zum Lachen zu bringen: "Jin", sagt Jimin. "Sein Gesicht zu sehen, ist allein schon lustig. Ihn anzugucken ist lustig!"

BTS: Welcher Sänger ist am lustigsten?

Jin, mit 29 Jahren der Bandälteste, absolvierte eine Schauspielausbildung, bevor er zu BTS stieß. Vielleicht hat er dadurch einen Vorteil, was Comedy-Einlagen angeht. Die Fans würden Jimin vermutlich jedoch nicht darin zustimmen, dass Jin ein "lustiges" Gesicht hat. Im Gegenteil – Jin gilt als der Attraktivste bei BTS, trägt den inoffiziellen Spitznamen "International Handsome".

Das hält ihn aber nicht davon ab, sich ohne Rücksicht auf Verluste auch mal zum Deppen zu machen. Als Bandkollege Jimin ihm beispielsweise einen Geburtstagskuchen schenkte, vergrub er direkt enthusiastisch das ganze Gesicht in der Torte, um den ersten riesigen Bissen zu nehmen. Nach der Teilnahme an James Cordens "Carpool Karaoke"-Reihe verpasste Jin dem US-amerikansichen Moderator zudem den frechen Spitznamen "Joker Guy". Die beiden sollen sich gut verstanden haben – kein Wunder bei zwei so leidenschaftlichen Scherzbolden.

Quelle:  "Cheatsheet.com"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker