VG-Wort Pixel

Die Welt in Listen Zehn Fakten über Achim Reichel


Er tourte mit den Beatles und den Stones, singt Shanties und Rock 'n' Roll und stand schon mit Joschka Fischer vor der Kamera. Jetzt wird Achim Reichel 70 Jahre - zehn Fakten über den Hanseaten.
Von Ingo Scheel

1. Achim Reichel wird am 28. Januar 1944 im schleswig-holsteinischen Wentorf geboren. Ebenfalls Geburtstag haben an diesem Tag US-Schauspieler Elijah Wood, 33, Andrea Berg, 48, und Nikola Sarkozy,59.

2.

Im Alter von 16 Jahren gründet Reichel zusammen mit Herbert Hildebrandt die Rattles. Die ersten Gagen belaufen sich auf 25 Mark pro Mann, eine Ochsenschwanzsuppe und drei Freigetränke.

3.

Drei Jahre später bekommt die Band als erste deutsche Formation ein Engagement im Hamburger Star-Club. Es folgt eine England-Tour mit Little Richard, Bo Diddley und den Rolling Stones. 1966 spielten die Rattles gemeinsam mit den Beatles auf der legendären "Bravo"-Blitztournee der Fab Four.

4.

1966 steigt Reichel bei den Rattles aus. Der Grund: Er muss zur Bundeswehr.

5.

Nach Beendigung des Wehrdienstes verbreitert Reichel die stilistische Palette: Mit Wonderland landet er den Hit "Moscow", eine James-Last-Produktion, sein Projekt A.R. & Machines wandelt auf den Spuren von Kraftwerk und Tangerine Dream, es folgen Shanties, Folk und Lyrik-Vertonungen. Reichel arbeitet diverse Male mit Schriftsteller Jörg Fauser zusammen, der ihn für den stern auf der 1986er Südost-Asien-Tournee begleitet.

6.

Auch als Schauspieler tritt Reichel in Aktion. An der Seite des jungen Joschka Fischer (!) und Winfried Glatzeder spielt er 1986 im Thriller "Va Banque"; 2009 spielt er im Störtebeker-Drama "12 Meter ohne Kopf" einen Scharfrichter.

7.

Seine größten Hits sind "Spieler" (1982) …

… und "Aloha Heja He" (1991).

8. 2005 engagiert Reichel sich ehrenamtlich als "Bootschafter" bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Bremen. 9. Zu Reichels Auszeichnungen zählen u. a. der deutsche Weltmusik-Preis und der Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

10.

Seine Jubiläumstournee "Solo mit Euch" führt Reichel zwischen 2009 und 2013 durch 60 Städte, sie endet im Oktober vergangenen Jahres mit dem 100. Konzert in der Hamburger Laeiszhalle. Für 2014 ist ein neues Album geplant.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker