HOME

Platzierungen der letzten Jahre: So schnitt Deutschland bisher beim ESC ab

In Lissabon ist alles startklar für die größte Musiksause des Jahres. Wie Deutschland in den vergangenen Jahren beim ESC abgeschnitten hat, verrät unsere Grafik.

Am Samstag findet das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contests in Lissabon statt. Für Deutschland geht Michael Schulte an den Start. Er gewann den deutschen Vorentscheid mit dem Titel "You let me walk alone" über den frühen Tod seines Vaters. Schulte wurde bekannt durch seinen YouTube-Kanal und seine Teilnahme an der Castingshow "The Voice of Germany".

Wie die Grafik von Statista zeigt, kann er es nun eigentlich fast nur besser machen als seine Vorgänger. Im vergangenen Jahr ersang Studentin Levina nur sechs Punkte und erreichte damit Rang 25. Noch schlechter erging es Ann Sophie, die 2015 antrat: Sie bekam nicht einen Punkt von Jury und Publikum. Die letzte Platzierung in den Top Ten sicherte 2012 Roman Lob, der auf den Überraschungserfolg und zweiten Auftritt von Lena Meyer-Landrut folgte. Danach tummelten sich die deutschen Teilnehmer weit hinten in den Ranglisten.

Statista