HOME

Lärz: Frauen auf Fusion-Festival heimlich unter der Dusche gefilmt – Veranstalter ruft zur Anzeige auf

Beim Fusion-Festival 2019 im mecklenburgischen Lärz sollen Teilnehmerinnen heimlich unter der Dusche gefilmt worden sein. Die Veranstalter stellten nun Strafanzeige.

Nachrichten Deutschland Fusion

Beim Fusion Festival 2019 sollten Täter heimlich Frauen unter der Dusche gefilmt haben

Picture Alliance

Auf dem Musikfestival Fusion, das jährliche auf einem ehemaligen Militärflugplatz im mecklenburgischen Lärz stattfindet, sind laut Angaben des Veranstalters im letzten Jahr Frauen unter der Dusche gefilmt worden. Die Spanner-Videos seien anschließend auf die Porno-Plattform "xhamster" hochgeladen worden. Dort sollen sie mittlerweile allerdings gelöscht worden sein. Wie der Veranstalter Müritz e.V. in einer Stellungnahme von Montag mitteilte, habe man Ende Januar durch anonyme Mails von den Videos erfahren.

Fusion-Veranstalter erstatteten Strafanzeige

Die Kameras sollen dabei so platziert gewesen sein, dass man zwar die Körper, aber nicht die Gesichter der betroffenen Personen erkennen konnte. Auch Nahaufnahmen von weiblichen Körperteilen wurden dabei gemacht. Die Aufnahmen seien vermutlich aus einer abgestellten Tasche oder ähnlichem heraus aufgenommen worden.

Feine Sahne Fischfilet in Jamel

"Wir sind erschüttert und fassungslos darüber, dass diese Form von sexualisierter Gewalt an Orten stattfindet, in denen wir Antisexismus und Gewaltfreiheit als Grundkonsens verstehen. Wir möchten allen unmittelbar betroffenen Menschen unsere uneingeschränkte Solidarität ausdrücken", schrieb der Verein. Man habe umgehend Strafanzeige gegen die möglichen Täter erstattet. Zudem ruft Kulturkosmos Betroffene, die sich auf den Videos wiedererkannt haben, auf, Strafanzeige zu erstatten und bietet ihnen anwaltlichen Beistand an. Der Veranstalter denkt nun bei den Vorbereitungen zum Fusion-Festival 2020 über neue Vorsichts- und Kontrollmaßnahmen nach.

Das Fusion Festival findet seit mehr als 20 Jahren statt und ist in dieser Zeit stetig gewachsen. Unter jungen Leuten ist es bundesweit als entspanntes Musikevent nahe der Müritz bekannt. In diesem Jahr kamen von Mittwoch bis Sonntag rund 70.000 Menschen zu dem Festival in Lärz bei Mirow.

Quelle: Kulturkosmos Müritz e.V.

km