HOME

The Walking Dead: 10. Staffel offiziell bestätigt

Einfach nicht totzukriegen: Wie nun bestätigt wurde, werden die Zombies aus "The Walking Dead" mindestens in eine zehnte Staffel wanken.

Schon seit 2010 ist im Fernsehen die Zombie-Apokalypse ausgebrochen - ein Ende ist (noch) nicht in Sicht

Schon seit 2010 ist im Fernsehen die Zombie-Apokalypse ausgebrochen - ein Ende ist (noch) nicht in Sicht

Die zweite Hälfte von Staffel neun ist nur noch wenige Tage entfernt (ab 11. Februar auf Fox), da gibt es schon die nächsten guten Neuigkeiten für alle Fans der AMC-Serie "The Walking Dead". Denn der Sender hat nicht nur offiziell bestätigt, dass es eine zehnte Staffel geben wird. Nein, offenbar werden die Untoten darin auch schon im Oktober dieses Jahres wieder über die Bildschirme schlurfen.

Somit behält die Endzeit-Serie also die hohe Schlagzahl der bisherigen Staffeln bei, auch wenn sinkende Einschaltquoten zuletzt eine gewisse Übersättigung bei einigen Fans andeuteten. Staffel zehn wird außerdem die erste komplette Staffel sein, in der Hauptdarsteller Andrew Lincoln (45) nicht mehr zu sehen sein wird. Der Rick-Grimes-Darsteller schied Anfang der aktuellen Season aus der Serie, soll aber laut AMC in mehreren "Walking Dead"-Filmen noch einmal in seine Paraderolle schlüpfen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel