HOME

TV-Soaps: Das passiert heute in den Soaps

Nachdem sich der erste Schock gelegt hat, trifft Jakob bei "Unter uns" eine wichtige Entscheidung. Chico muss in "Köln 50667" das nächste Ignacio-Rätsel lösen und bei "GZSZ" bekommt Sunny ungebetenen Besuch.

"Unter uns": Jakob kann Marcs unfassbare Tat immer noch nicht begreifen

"Unter uns": Jakob kann Marcs unfassbare Tat immer noch nicht begreifen

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Vivien wird von der Presse belagert und beschließt nach einem Streit mit Tobias, endlich ein Interview zu geben, doch jemand durchkreuzt ihre Pläne. Nachdem sich der erste Schock gelegt hat, beschließt Jakob, dass Marcs Tod die Hochzeit mit Saskia nicht überschatten darf. Larissas desaströses Privatleben verursacht Konzentrationsschwierigkeiten. Aus Angst, eine Klausur erneut in den Sand zu setzen, greift sie zu illegalen Mitteln.

18:05 Uhr, RTL II: Köln 50667

Nach einem tollen Wochenende mit Carmen sitzt Chico mit ihr am Frühstückstisch. Genau da taucht das nächste Ignacio-Rätsel auf. Es handelt sich um einen Brief, doch noch bevor Chico diesen öffnen kann, vergießt Carmen ihren Kaffee darüber. Das, was dort ursprünglich geschrieben stand, ist nun nicht mehr lesbar. Das Rätsel scheint verloren. Chicos einzige Hoffnung ist es, an den Brief zu kommen, den Diego erhalten hat. Doch als er sich heimlich Diego nähert, traut er seinen Augen nicht...

19:05 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Joe ist etwas mulmig zumute, weil er weiß, dass sein Manager für diesen Tag eine Überraschung für ihn geplant hat. Ernüchtert muss er erkennen, dass Max ihn mit billiger Werbeware überhäuft, wie sie allerhöchstens zu einem Z-Promi passen würde. Außerdem will er ihn auch noch dazu nötigen, in ein lächerliches Twerk-Kostüm zu schlüpfen. Joe geht das zu weit und er weigert sich. Der Vertrag mit Max steht auf Messers Schneide.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Jenny befürchtet, dass Deniz ihr die Wahrheit nicht verzeihen wird, und geht auf Simones Erpressung ein. Doch Marie lässt sich nicht mehr zurückpfeifen. In der Zwischenzeit weicht Moritz den Fragen nach seiner Vergangenheit aus - bis es zu einer schicksalhaften Begegnung kommt. Indes legt sich Marian ins Zeug, damit Lena nach ihrer Kreuzfahrt nicht in ein Loch fällt, bis ihm der Verdacht kommt, dass sie mehr als nur die Kreuzfahrt vermisst.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Frustriert geht Sunny feiern und schläft danach in der U-Bahn ein. Finstere Typen werden auf sie aufmerksam, und sie bekommt nicht mit, dass sie in die WG einbrechen. Als Nihat Tuner und Paul doch noch von den Goldmünzen erzählen will, hat Kate den Schatz bereits entdeckt und bringt Nihat damit in Erklärungsnot. Nur mit Mühe kann er seine Freunde davon überzeugen, dass er sie keinesfalls hintergehen wollte.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.