HOME

TV-Soaps: Das passiert heute in den Soaps

Amelie wird in "Rote Rosen" des Diebstahls überführt. Bei "Unter uns" hat Leni einen Unfall. Deniz weiß bei "Alles was zählt" nicht, ob er Jenny noch einmal vertrauen kann.

"Unter uns": Leni verliert den Halt an der Kletterwand, als sie fürchtet, dass Paco den Vaterschaftstest findet

"Unter uns": Leni verliert den Halt an der Kletterwand, als sie fürchtet, dass Paco den Vaterschaftstest findet

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Amelie steht mit dem Rücken zur Wand, als Carla und Gunter sie des Datendiebstahls bezichtigen. Sie beteuert weiter ihre Unschuld und kann nur mit viel Glück verhindern, dass Carla ihr Eiffelturm-USB-Stick in die Hände fällt. Doch Carla findet den Beweis nach einem Tipp von Britta. Vor den Geschwistern überführt Carla Amelie des Diebstahls.

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Natascha bekommt die Zusage, die Nationalhymne im Stadion singen zu dürfen. Voller Euphorie stürzt sie sich in die Vorbereitungen. Doch plötzlich steht Natascha vor einem ernsten Problem. Valentina schlägt sich auf Evas Seite und verhindert, dass Robert die Wahrheit erfährt. Eva muss ihr im Gegenzug versprechen, in Zukunft auf Abstand zu Christoph zu gehen.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Leni ist hin- und hergerissen, ob sie das Ergebnis des Vaterschaftstests wissen will. Doch ein Kletterunfall mit Paco ändert alles. Vivien befürchtet, dass Sina Tobias bei seiner Reha überfordert. Als sie sich einmischt, lässt Sinas Antwort nicht lange auf sich warten. Andrea hadert mit sich, ob sie Rufus' Heiratsantrag annehmen soll. Außerdem muss Britta in die Scheidung einwilligen und die verlangt Schmerzensgeld.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Vanessa versteht nicht, warum Simone sie von Niclas fernhalten will, bis Christoph im Scherz eine Erklärung liefert: Könnte sie Niclas' Tochter sein? Indes kann Deniz sich nicht dazu durchringen, Jenny noch einmal zu vertrauen. Daher konzentriert er sich voll auf seine Geschäftsidee - gemeinsam mit Marie. Steffi fällt auf Verenas Manipulation rein und beginnt, ihr zu vertrauen. Als Verena ihr vorspielt, sie werde erpresst, hat Steffi eine Lösung.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nachdem sie Robert in einer verfänglichen Situation erwischt hat, nimmt ihm Nina seine Erklärungen nicht ab. Er ist darüber betroffen, welches Bild sie von ihm hat. Doch dann bekommt Nina einen Hinweis, dass er doch die Wahrheit gesagt hat. Als Sunny Nihat und Tuner zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Tuner nicht sonderlich begeistert. Nihat versucht ihn zu überreden und geht mit gutem Beispiel voran. Doch dann gerät er in ein Dilemma.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(