HOME

"Let's Dance": Lilianas Cha-Cha-Charming

Liliana Matthäus tanzte sich bei der sechsten Folge von "Let's Dance" in die Herzen der Jury. Doch auch das Moderatoren-Paar Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich sorgte für Aufsehen.

In der sechsten Folge von "Let's Dance" gab es einige Überraschungen: Die bisherigen Favoriten müssen um den Titel bangen, denn der Checker Thomas Karaoglan und Rückkehrerin Liliana Matthäus holen mächtig auf. Jörn Schlönvoigt konnte dagegen nicht überzeugen und musste die Tanz-Show verlassen.

Liliana legte mit ihrem Partner Massimo Sinatò einen rasanten Cha-Cha-Cha zu "California Girls" von Katy Perry aufs Parkett und begeisterte damit die Jury. Sogar das strenge Jurymitglied Joachim Llambi war überzeugt und sprach laut RTL.de von der besten Performance des Abends.

Doch nicht nur die Ex-Frau von Lothar Matthäus sorgte für Unterhaltung, auch das Moderatorenpaar Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich bewies diesmal eine flotte Sohle. Die Zweitplatzierte der letzten Staffel "Let's Dance" schwebte erwartungsgemäß elegant zu "Grease"-Songs über die Bühne, doch auch ihr Kollege gab eine passable Figur ab.

cas