HOME
TV-Kritik

"Promi Big Brother": "Soll sie doch auf ihrem Wischmopp schlafen": Der Streit zwischen Sophia und Silvia eskaliert

Am vierten Tag im "Promi Big Brother"-Haus ging es ordentlich zur Sache. Zwischen Sophia Vegas und Silvia Wollny herrschte Eiszeit - in der Villa flossen derweil die Tränen. 

Katja Krasavice bei "Promi Big Brother"

Bislang verstanden sich die Bewohner auf der "Promi Big Brother"-Baustelle prächtig. Es wurde gelacht, getanzt und miteinander am Lagerfeuer gesessen. Das sollte sich jedoch mit dem Einzug Silvia Wollnys ändern. Denn die elffache Mutter musste die Villa verlassen und ins Elend umziehen. Dort traf sie auf Sophia Vegas, mit der sie es sich vorher mächtig verscherzt hatte.

Als Vegas ihren Mitcampern verkündete, ein Baby zu erwarten, pöbelte Wollny los. "Ich freue mich ja, dass du Mutter wirst, aber wie kannst du das so öffentlich erzählen? Brauchst du Promo?", fragte sie Vegas durch das geöffnete Fenster zwischen Villa und Baustelle und legte im Einzelinterview nach: "Das ist doch asozial. Sie setzt ihr Baby mit aufs Spiel. Das macht mich wütend." Dass Wollny selber seit Jahren ihre Familie samt der elf Kinder vermarktet, schien sie zu dem Zeitpunkt wohl vergessen zu haben.

"Promi Big Brother"

Silvia Wollny (l.) und Sophia Vegas zofften sich auf der "Promi Big Brother"-Baustelle

"Promi Big Brother": Der Streit spitzt sich zu

Kaum hatte sie lautstark geschimpft und sich über die Entscheidung ihrer Konkurrentin ausgelassen, folgte der Umzug. Dass Vegas aus ihrer Abneigung keinen Hehl machen würde, war abzusehen. "Und so jemandem wollt ihr euren Schlafsack geben? Wollt ihr wirklich, dass sie den vollstinkt und vollschwitzt? Sie hat den Wischmopp bevorzugt. Warum soll man es ihr hier noch einfacher machen, wenn sie so scheiße ist? Soll sie doch auf ihrem Wischmopp schlafen!", motzte sie in Gegenwart von Youtuberin Katja Krasavice. Zur Erklärung: Statt eines Schlafsacks hatte sich Wollny beim Packen ihrer Tasche lieber für einen Wischmopp entschieden. 

Demonstrativ stellte sich Vegas anschließend mit dem Rücken zu Wollny und lästerte lautstark weiter. Johannes Haller versuchte, zwischen den Parteien zu schlichten - erfolglos. "Du bist so stur", warf der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat Vegas an den Kopf. 

Tränen bei Chethrin Schulze und Alphonso Williams

Derweil kochten in der Villa die Emotionen hoch. Der Grund war Chethrin Schulzes tragische Familiengeschichte, die die ehemalige "Curvy Supermodel"-Kandidatin Alphonso Williams erzählte. "Meine Mutter ist abgehauen, von heute auf morgen. Zwischen meinen Eltern war es immer sehr schwierig", erzählte sie. "Nach außen war das immer die heile Welt, aber zu Hause war es immer die Hölle. Nur Streit. Immer Streit, nur Stress. Dann war ich einmal bei meiner Freundin und habe mit meiner Mama telefoniert. Ich bin weg, sagte sie. Dann ging der Psychoterror los. Papa sagte immer, die böse Mama und du bist wie deine Mutter."

Williams, selber Vater und seit über 30 Jahren mit seiner Frau verheiratet, brachte die Geschichte zum Weinen. Er könne nicht verstehen, wie man seine Kinder im Stich lassen könne. Schließlich habe man als Elternteil eine Verantwortung. 

Wassermatten und geglättete Haare

Beim anschließenden Duell mussten dann Katja Krasavice und Cora Schumacher (Baustelle) gegen Nicole Belstler-Boettcher und Chethrin Schulze (Villa) antreten. Die Frauen sollten möglichst schnell über möglichst viele Matten in einem Pool laufen und versuchen, nicht ins Wasser zu fallen. Am besten schlug sich Krasavice, weshalb die Baustellen-Bewohner in die Villa umziehen durften. Schulze sorgte sich während des Duells vor allem um ihre geglätteten Haare, die nicht nass werden sollten. Dass sie und ihre Villen-Mitbewohner wegen ihrer schlechten Leistung auf die Baustelle ziehen mussten, war angesichts ihrer Haar-Sorgen zweitrangig. 

Tag vier im "Promi Big Brother"-Haus hat gezeigt: Streit- und damit Unterhaltungspotenzial gäbe es genug. Doch durch die ständigen Umzüge von der Baustelle in die Villa und zurück, werden einige schwelenden Konflikte im Keim erstickt. 

Katja Krasavice bei "Promi Big Brother"
ls