HOME

"Promis unter Palmen": Sie ist wieder da: Darum darf Désirée Nick zurückkehren

Überraschung in der TV-Show "Promis unter Palmen": Désirée Nick wird am Mittwochabend wieder einziehen. Die Freude hält sich bei den anderen Mitbewohnern in Grenzen.

Da bin ich wieder: Désirée Nick stolziert zurück zu "Promis unter Palmen".

Da bin ich wieder: Désirée Nick stolziert zurück zu "Promis unter Palmen".

SAT.1

"Hallöchen! Hier kommt eure kleine Zuckerfee! Dann können wir ja da weitermachen, wo wir aufgehört haben." Mit diesem Satz kehrt Désirée Nick am Mittwochabend in die TV-Show "Promis unter Palmen" zurück. Die Kandidatin war ursprünglich in der vorvergangenen Woche ausgeschieden. Doch Sat1 holt die Berlinerin zurück.

Der Sender bestätigte, dass Nick erneut in die Villa in Thailand einziehen werde. Dort machten sich eine Woche vor dem Finale Claudia Obert, Bastian Yotta, Janine Pink, Tobias Wegener, Carina Spack und Matthias Mangiapane Hoffnungen auf den Sieg und den Gewinn von 100.000 Euro. Doch jetzt bekommen sie es erneut mit der Nick zu tun.

Versöhnung zwischen Désirée Nick und Claudia Obert

Die 63-Jährige hatte sich mit nahezu allen anderen Kandidaten angelegt. Geradezu legendär wurden ihre Streitereien mit Claudia Obert, an der sie kein gutes Haar ließ. Doch kurz vor dem Auszug hatten sich die beiden Damen versöhnlich gezeigt. "Du bist die einzige, die mir hier gefährlich werden kann. Ich finde dich klasse", hatte Obert zugegeben. Es folgte sogar eine Umarmung der Widersacherinnen.

Nick hat auch schon ein neues Opfer gefunden. In der neuen Folge am Mittwochabend nimmt sie sich Carina Spack zur Brust. "Ich bin froh, dass ich nochmal die Gelegenheit habe, mit dir zu sprechen. Ich bin zwei Jahre vor der Rente und ich habe mehr Pfeffer im Arsch und im kleinen Fingernagel als du mit Mitte 20", lässt sie die Mitbewerberin wissen. Damit bringt sie erneut das Team gegen sich auf.

Coronavirus-Erkrankung von Oliver Pocher: "Ich habe immer noch ein leichtes Kratzen auf der Lunge"

Nick kehrt als Ersatz zu "Promis unter Palmen" zurück

Auf die Unterstützung von Ronald Schill kann Nick nicht mehr hoffen. Der schied in der vergangenen Woche aus und hatte seiner Freundin außerdem den Todesstoß versetzt. Bei der Nominierung hatte er sich für Nick entschieden, da Matthias Mangiapane ihn "so gut bekocht" habe. Zuvor mussten bereits Ennesto Monté und Eva Benetatou die Villa verlassen.

Nick kann zurückkehren, weil eine der Kandidatinnen freiwillig ausschied. Wer das ist, wollte Sat1 vorab nicht verraten.

mai