HOME
TV-Kritik

"Adam sucht Eva": Gina-Lisa über ihren Körper: "Ich mag meine Augen. Die sind echt."

"Adam sucht Eva" entwickelt sich zur Lohfink-Pilgerfahrt: Neue Nackedeis kommen an Bord und alle kennen Gina-Lisa aus dem Fernsehen. Statt zu flirten muss die 32-Jährige private Fragen beantworten.

RTL-Show: Das sind die Kandidaten von "Adam sucht Eva"

Karosseriebauer Antonino hat das Konzept von "Adam sucht Eva" voll verstanden. "Der Tag hat 24 Stunden. Die Hälfte davon verbringst du mit Schminken, die andere mit Rumliegen." Konkret meinte er damit Kandidatin Marina, aber seine Aussage passt ganz gut zum Verlauf der Nacktshow. Denn die dümpelt bisher daher wie die angeleinte Jacht vor der Küste von Rhodos.

Dabei begann die zweite Folge scheinbar mit einem Eklat. Gina-Lisa sollte das Boot verlassen. "Du bringst hier viel Stimmung rein, aber du bist zu überaktiv", verkündete ihr Studentin Martin. Entsetzen im Gesicht von Gina-Lisa  - so weit die Mimik das nach zahlreichen Schönheitsoperationen noch zulässt. "Aber so bin ich nun mal", versuchte sich die 32-Jährige zu rechtfertigen. Dass sie gehen und die langweilige Matha weiter das Geschirr polieren sollte, konnte niemand so recht glauben.

Gina-Lisa darf bleiben, Matha verlässt das Schiff

Schließlich die Aufklärung: Es war ein Scherz - und zwar ein schlechter auf Kosten von Gina-Lisa. Die vergoss schon bittere Tränen, bevor ihr eröffnet wurde, dass sie bleiben darf und stattdessen Matha über Bord geht. "Das hat mir echt weh getan. Ich dachte ich bin nicht so beliebt und mache alles falsch. Das war ein Schock", jammerte Gina-Lisa, während Matha davon schwamm und irgendwie froh schien, den Kahn der Langeweile verlassen zu können.

Gina-Lisa in der zweiten Folge gehen zu lassen, wäre aber auch ein denkbar dämlicher Zug der TV-Macher gewesen. Immerhin ist sie es, die die nicht-prominenten Adams und Evas offenbar dazu bewogen hat, bei der Nackt-Kuppelshow mitzumachen. Marina wollte von Gina-Lisa wissen, mit welchen Prominenten sie bereits eine Beziehung hatte. "Warst du nicht mal mit diesem Marc Terenzi zusammen? Oder war das Sarah Connor?", fragte die 27-Jährige ganz beiläufig beim Abwasch. "Ja, doch ich auch", antwortete Gina-Lisa zurückhaltend. Was sie eigentlich sagen wollte: "Das geht mir so auf den Sack. Kann man ihr bitte einen Maulkorb umlegen oder ist das zu viel verlangt?"

Sherilyn (l.) aus Rüdersdorf und Marvin aus der Schweiz sind neu an Bord  Alle Infos zu "Adam sucht Eva" im Special bei RTL.de

Sherilyn (l.) aus Rüdersdorf und Marvin aus der Schweiz sind neu an Bord

Alle Infos zu "Adam sucht Eva" im Special bei RTL.de

Marvins kürzeste Beziehung hielt eine Nacht

Aber auch Neuzugang Marvin freute sich über Promi-Kandidatin Gina-Lisa. "Das ist mega cool. Ein Star, den man kennt, zum Anfassen." Wörtlich kann das Marvin nicht gemeint haben. Denn er machte gleich klar, dass 30 das Maximum sei, wenn es ums Alter seiner Freundin geht. Damit ist Gina-Lisa raus - sie ist mit 32 Jahren die älteste Frau an Bord.

Stattdessen hatte der schüchterne Schweizer ein Auge auf Marina geworfen. Die konnte sich jedoch nicht mal seinen Namen merken. "Wie heißt der, Matthew?" Ein Problem, das bisher wohl nur Marvin selbst hatte, denn er gestand, dass seine kürzeste Beziehung eine Nacht und die längste drei Monate gedauert habe.

Spätestens als Marina erzählte, dass für sie nur ein Mann mit Kohle infrage kommt, muss Marvin seine Chancen schwinden sehen haben. Dabei hat er sein Hobby Reiten zum Beruf gemacht und ist gelernter Pferdefachmann. Ein Pferdemädchen ist Marina aber offenbar nicht - es sei denn, es hängt eine Kutsche hinten dran. "Sie ist eine richtige Prinzessin", fachsimpelte Antonino, der ihr kurz zuvor noch den Hintern geknetet hatte als sei es warmer Pizzateig.

Schließlich kamen noch zwei Neue an Bord: Zum einen ist da Sherilyn, die scheinbar auch nur wegen Gina-Maria Lohfink mitmacht. "Die kannte ich aus dem Fernsehen", sagte die 21-Jährige. Den korrekten Zweitnamen von Gina-Lisa kennt sie offenbar nicht.

"Love Island"-Gewinner Jan Sokolowsky  Alle Infos zu "Adam sucht Eva" im Special bei RTL.de

"Love Island"-Gewinner Jan Sokolowsky

Alle Infos zu "Adam sucht Eva" im Special bei RTL.de

Jan Sokolowsky, der Promi aus der RTL2-Soap

Zum anderen Jan Sokolowsky, der unter den Promi-Kandidaten geführt wird, weil er im vergangenen Jahr "Love Island" gewonnen hat und in einer RTl2-Soap mitspielt. Immerhin räumte er mit dem Vorurteil auf, dass man in TV-Datingshows die große Liebe finden kann. Seine Liaison mit "Love Island" Kandidatin Elena Miras würde er "nicht als richtige Beziehung" bezeichnen, sagte der 29-Jährige. Drei Tage nach dem Finale war nämlich schon Schluss.

Für Marvin wäre das wohl ein echter Fortschritt - für die Zuschauer, die bei "Adam sucht Eva" noch an Romantik glauben, ist es ein Schuss in den Ofen. Nur Gina-Lisa, die hatte zum Ende noch eine wahre Eingebung. Gefragt, welches Körperteil sie an sich am liebsten möge, sagte sie: "Meine Augen. Die sind echt."