HOME

Clea-Lacy, Viola und Erika: Der große "Bachelor"-Check: Welche Frau hat die größten Chancen?

Zu Beginn waren es 22 Frauen, nun sind es noch drei: Clea-Lacy, Viola und Erika haben es bei Bachelor Sebastian Pannek in die engere Auswahl geschafft. Welche von ihnen macht am Ende das Rennen? Die Kandidatinnen im Check.

Der Bachelor bei RTL

Die Bachelor-Kandidatinnen Clea-Lacy, Viola und Erika (v.l.n.r.)

So, lieber Bachelor, welche der drei Damen soll es denn sein? Zur Auswahl stehen Clea-Lacy, Bürokauffrau aus Rastatt, Viola, Friseurmeisterin aus München und Erika, BWL-Studentin aus Geislingen. Diesen drei Kandidatinnen schenkte Junggeselle Sebastian Pannek eine weitere Rose, während Kattia und Inci die Heimreise antreten mussten. In der kommenden Woche geht es dann bei den Dreamdates um den Einzug ins Finale. Aber welche der drei Frauen hat die größten Chancen, das Herz des Junggesellen zu erobern? Wir machen den Check!

Clea-Lacy

Clea-Lacy

Clea-Lacy

Alter: 25 Jahre

Beruf: Bürokauffrau aus Baden-Württemberg

Bisherige Dates: Clea-Lacy steht bei Bachelor Sebastian Pannek von Anfang an hoch im Kurs. Das Einzeldate im Eiswagen war eigentlich mit Clea-Lacy geplant, doch dann zückte Konkurrentin Viola ihre weiße Rose und sicherte sich damit Zeit mit dem Bachelor. Clea-Lacy kommt erst einige Folgen später zum Zug, darf dann aber sogar bei Sebastian übernachten.

Eifersuchtslevel: Hoch. Die Halb-Brasilianerin meldet immer wieder Besitzansprüche an und reagiert extrem eifersüchtig auf die Flirts des Bachelors mit Kandidatin Viola. Vor dem Einzug ins Halbfinale droht Clea-Lacy sogar mit Ausstieg. "Jetzt wird es richtig ernst. Er küsst mich, er küsst andere. Es ist einfach kein schönes Gefühl und man steckt mittendrin. Irgendwie will man einfach nur flüchten", sagte die 25-Jährige.

Familiensituation: Beim Treffen mit Clea-Lacys Familie wurde Sebastian vor allem von ihren älteren Schwestern in die Mangel genommen. Die wollten wissen, wie ernst es dem 30-Jährigen sei. Dass ihr Familie extrem wichtig ist, hat Clea-Lacy mehrfach betont. Sollte sie eines Tages Kinder haben, wolle sie komplett zu Hause bleiben, so wie ihre Mutter, sagte die 25-Jährige in einem früheren Gespräch mit dem Bachelor. Der bezeichnete Clea-Lacys Rollenbild daraufhin als "sehr traditionell".

Siegchancen: Groß. Clea-Lacy sollte es ins Finale schaffen. Dort könnte Bachelor Sebastian Pannek allerdings noch vor ihren altbackenen Idealen flüchten.

Als was verkleidet ihr euch heute? #karneval #catwoman #kostüm #Spaß #übertreibtnicht #fun #bachelor2017 #happy

Ein Beitrag geteilt von Clea-Lacy (@clea_lacy) am


Viola

Viola

Viola

Alter: 26 Jahre

Beruf: Friseurmeisterin aus München

Bisherige Dates: Viola scheint den Bachelor von Anfang an begeistert zu haben. Sie war diejenige, der er die weiße Rose überreichte, und auch die erste Kandidatin, die er küsste - und das vor den Augen von drei anderen Teilnehmerinnen. Auch beim Ausflug nach New Orleans ist Viola die einzige, die private Momente mit dem 30-Jährigen genießen und ihn erneut küssen darf. Es fällt auf, dass der Bachelor immer wieder die Nähe zu Viola sucht und sehr liebevoll von ihr spricht.

Eifersuchtslevel: Mittel. Die Münchnerin sieht es nicht gern, wenn der Bachelor mit anderen Frauen flirtet, macht aber keine große Szene oder spricht ihn gar darauf an, so wie Clea-Lacy es immer wieder tut. Dass Sebastian sie dennoch zappeln lässt und ihr oft als einer der letzten eine Rose überreicht, scheint Viola aber zu ärgern.

Familiensituation: Violas Familie traf der Bachelor zum Kaffee und Kuchen. Neben ihren Eltern waren auch ihre ältere Schwester nebst Freund zu Gast. Die Situation wirkte locker und unkompliziert. Es gab keine Standpauke wie bei den Schwestern von Clea-Lacy, stattdessen viel Lob von Violas Eltern. Das Resultat: Von Viola verabschiedete sich der Bachelor gleich mit mehreren Küssen und sagte: "Ich hätte auch noch ein oder zwei Stunden länger bleiben können."

Siegchancen: Riesig. Viola wird es mit Sicherheit ins Finale schaffen. Der Bachelor scheint ernsthaftes Interesse an ihr zu haben. Ob die 26-Jährige die Gefühle allerdings teilt oder die Sendung nur als Karrieresprungbrett nutzt, bleibt abzuwarten.

Nu wisst ihr bescheid gel XD #deutschlandsuchtdensuperstar

Ein Beitrag geteilt von VIOLA | Der Bachelor 2017 (@la.vio) am


Erika

Erika

Erika

Alter: 25 Jahre

Beruf: BWL-Studentin aus Geislingen

Bisherige Dates: Die 25-Jährige war bisher eine von vielen Blondinen, die um Bachelor Sebastian Pannek buhlten. Dass sie es trotzdem ins Halbfinale geschafft hat, überrascht. Erika hatte kein Einzeldate und hielt sich auch bei den Treffen in der Gruppe eher zurück.

Eifersuchtslevel: Gering. Erika wirkt stets etwas unterkühlt und auch beim Bachelor will der Funke nicht so recht überspringen. Seine Flirts mit anderen Frauen verfolgt sie stets nur mit erstaunten Blick, sagt aber nie ein Wort. Stattdessen zweifelt sie an sich selbst. "Vielleicht bin ich nicht gut genug, vielleicht sind die anderen Mädels besser", sagte die 25-Jährige vor der letzten Nacht der Rosen.

Familiensituation: Erika wurde in Russland geboren und zog im Alter von vier Jahren mit ihrer Mutter nach Deutschland. Über die traurigen Hintergründe sprach die Studentin mit der "Bild"-Zeitung. "Als Kind musste ich aufgrund einer Magen-Darm-Erkrankung einige Zeit in einem russischen Krankenhaus verbringen. Vermutlich lag es an der Grundwasserverunreinigung. Die genaue Ursache meines gesundheitlichen Zustands wurde aber nie richtig geklärt. Der Zustand war einige Male dramatisch bis lebensgefährlich." Erst durch den Umzug verbesserte sich die Situation der Blondine.

In Baden-Württemberg traf der Bachelor auf Erikas Schwester und ihre Mutter - eine Premiere. "Du bist der erste Mann, den Erika mir zeigt", verriet die Mama beim gemeinsamen Essen. Schrecksekunde für den Bachelor. "Es ist schon etwas befremdlich, denn ich bin ja noch gar nicht der neue Freund", sagte der 30-Jährige. Zum Abschied schaffte es Erika dann doch noch, Sebastian zu küssen. Überzeugend wirkte das allerdings nicht. "Man könnte den Kuss definitiv noch intensivieren", sagte sie selbst.

Siegchancen: Gering. Erikas zurückhaltende Art und ihre Selbstzweifel, nicht gut genug für ihn zu sein, dürften am Ende auch den Bachelor abschrecken. Aus im Halbfinale.

#fastandfurious #crazy #chicks #driving #augsburg #münchen #weddingdress #shopping #bride #instagood #instalove

Ein Beitrag geteilt von E R I K A | Der Bachelor 2017 (@erika_dnova) am


Verkupplungs-Show: "Der Bachelor": Wer hat bisher wirklich die große Liebe gefunden?
jum
Themen in diesem Artikel