VG-Wort Pixel

Dritte Runde der Castingshow RTL und Vox suchen wieder Musiker mit "X Factor"


Mit einer neuen Jury und schärferen Regeln geht die Castingshow "X Factor" am 25. August in eine neue Runde.

Erstmals geben vier Stars auf RTL und Vox ihr Urteil ab: Neben Sängerin Sarah Connor beurteilen dieses Mal Technomusiker H.P. Baxxter, Produzent Moses Pelham und Guano Apes-Frontfrau Sandra Nasic die Talente. Das teilte Vox am Dienstag mit. Moderiert wird die Sendung, wie schon in den vorangegangenen Staffeln, von Jochen Schropp.

"Ich suche nicht die perfekte Stimme. Ich suche die Stimme, die direkt in mein Herz geht", sagte Connor in Düsseldorf. "Wir suchen einfach Leute, die uns überraschen." Die Castings sind bereits abgeschlossen, 24 Acts sind jetzt noch im Rennen. In der dritten Staffel dürfen zum ersten Mal auch Bands antreten. Drei Ja-Stimmen aus dem Kreis der vier Juroren sind nötig, um eine Runde weiterzukommen. Dem Gewinner winkt ein Plattenvertrag. Bei der Produktion der Gewinnersingle sollen außerdem die Juroren mitwirken.

juho/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker