HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2015: Scheider tut weh - Rolfe fliegt aus dem Dschungelcamp

Während Walter immer noch Thema im Camp ist, zieht sich die Schlinge kurz vorm Finale unaufhaltsam zu. Jetzt musste Rolfe Scheider sein Feldbett räumen. Tanja, Jörn und Maren hoffen auf die Krone.

Die letzte Brille blieb heil: Rolfe Scheider flog kurz vorm Finale aus dem Dschungelcamp

Die letzte Brille blieb heil: Rolfe Scheider flog kurz vorm Finale aus dem Dschungelcamp

"Die Tribute von Murwillumbah" nannte sich die heutige Dschungelprüfung und die stand unter dem Motto: Maren in der Grube, Tanja nimmt's in den Mund. Während die einstige Glücksrad-Fee sich mit blickdichter Brille durch Tümpel, Tropfsteinhöhle, einen Spinnbaum und eine Bambusgrube bugsierte, gab ihr Tanja Tischewitsch die nötigen Kommandos. Dabei allerdings hatte sie solche Leckereien wie Truthahnhoden, Maden und Fischaugen im Mund. Das magere Ergebnis des zweifelhaften Vergnügens: Ein müder Stern. Zum Sattessen reicht das nicht - gut, dass der ganze Magerkost-Parcours eh bald vorbei ist.

Wie gut die Dschungeldiät anschlägt, musste der geschasste Aurelio am eigenen Leib erfahren. Satte elf Kilo hat DMA im Camp abgenommen. Dafür gab es in der frischgewonnenen Freiheit dann erstmal Spiegeleier: "Ich war selten so glücklich wie in diesem Moment. Ehrlich. Australien, 35 Grad, hübsche Kellnerin, ein eiskaltes Getränk, Spiegeleier – alles was mein Herz begehrt habe ich gerade!" - der Kommentar des frischgebackenen Ex-Bewohners.

Dschungelcamp, Tag 15: Bloß nicht schlucken, Tanja
Igitt, eine Made: Tanja Tischewisch guckt sich ganz genau an, was sie da in den Mund nehmen soll. Doch keine Sorge, sie muss das Getier bei ihrer Dschungelprüfung nicht schlucken.

Igitt, eine Made: Tanja Tischewisch guckt sich ganz genau an, was sie da in den Mund nehmen soll. Doch keine Sorge, sie muss das Getier bei ihrer Dschungelprüfung nicht schlucken.

Doch zuvor war auch zwei Tage nach seinem Rauswurf der gute Walter Freiwald ein Thema. Sugar Daddy, Wendehals, schlechter Verlierer - das waren die Trümpfe im Nachkarten. Tanja verteidigte Walter zwar: "Er ist doch so ein süßer Opi!". Aber Aurelio war da unversöhnlicher: "Du bist noch viel zu jung und sehr, sehr naiv. Das ist dein Problem." Ein Problem, über das er sich nun mit Rolfe Scheider im Hotel unterhalten kann. Der einstige GNTM-Juror musste jetzt seinen Hut nehmen. Im Finale um den Titel des Dschungelkönigs, der Dschungelkönigin, stehen damit also Maren Gilzer, Tanja Tischewitsch und Jörn Schlönvoigt.

Dschungelcamp-Tagebuch (15): Wie es den Stars nach dem Auszug geht
Ingo Scheel