HOME
Das neue "Der Preis ist heiß"-Moderatorenduo: Wolfram Kons (l.) und Thorsten Schorn

Gameshow-Comeback

Die Jahrmarkt-Optik bleibt - was sich bei der "Der Preis ist heiß"-Neuauflage ändert

"Aber Vorsicht, nicht überbieten!", "Meine Damen und Herren - das Rad!" - solche und andere Sprüche trugen zum Kult von "Der Preis ist heiß" bei - jetzt kommt die Gameshow zurück ins Fernsehen. Ein Besuch hinter den Kulissen.

Der Preis ist heiß

Gameshow

«Der Preis ist heiß» kehrt zurück

Dschungelcamp mit Jürgen Milski

Dschungelcamp

Wie sich Jürgen zum Favoriten gemausert hat

stern-Interview mit Walter Freiwald

"Die Dschungel-Moderatoren sind eh ferngesteuert"

Dschungelcamp-Check

Wer hat die besten Chancen auf die Dschungelkrone?

Dschungelcamp Moderatoren

Dschungelcamp

RTL verschärft die Regeln

Walter Freiwald

Walter-Freiwald-Autobiografie

Einmal Dschungel und zurück

Walter Freiwald

Die andere Seite des Moderators

Schock-Beichte: Als Jugendlicher wurde Walter Freiwald vergewaltigt

Angelina Heger, Walter Freiwald und Sara Kulka

Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein

Dschungelcamp im Sommer? Kann nur doof werden

Von Jens Maier
Tanja Tischewitsch belegte in der neunten Staffel des Dschungelcamps den dritten Platz

Verzicht auf Sommer-Dschungelcamp

Tanja Tischewitsch soll schwanger sein

Sommer-Dschungelcamp

"Ibes - Lasst mich wieder rein!"

Sommer-Camp mit Naddel, Knappik und Walter Freiwald

Jan Böhmermann und Dendemann covern deutsche Rapsongs - mit prominenter Unterstützung

Jan Böhmermann

Spektakulärer Ritt durch die deutsche Rap-Geschichte

Dschungel-Quartett beim Promi-Dinner: Walter, Aurelio, Rebecca und Tanja

TV-Kritik "Perfektes Promi-Dinner"

Alles easy-peasy mit Waurelio

Walter Freiwald nimmt sich Joko und Klaas zur Brust

"Circus HalliGalli"

Walter Freiwald staucht Joko und Klaas zusammen

Dschungelcamp-Teilnehmer Walter Freiwald ist bald neben Joko Winterscheid und Klaas Heufer-Umlauf bei Circus HalliGalli zu sehen

Walter Freiwald geht zu Circus HalliGalli

"Ich muss Joko und Klaas erstmal beibringen, wie man Fernsehen macht"

Bekommt beim Flyer verteilen sogar einen Bodyguard an die Seite: Walter Freiwald

Neuer Job in Berlin

Walter Freiwald verteilt jetzt Flyer - für 700 Euro pro Stunde

Walter Freiwald in der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Welcome Home"

Dschungelcamp-Wiedersehen

Zuschauer zeigen Präsident Walter Freiwald die rote Karte

Ein Job beim Regionalsender seiner alten Heimat kommt für Walter Freiwald nach dem Dschungelcamp offenbar nicht in Frage

Nach dem Dschungelcamp

Walter Freiwald lehnt Jobangebot ab

stern-Interview mit Walter Freiwald

"Ich habe ja so eine Hitnase"

Die Frisur sitzt wieder: Walter Freiwald in seiner Garderobe im stern TV-Studio.

Hinter den Kulissen-Interview mit Walter Freiwald

"Ich habe weitere Sendungen in Vorbereitung"

Dschungelcamp-Rückkehr

Sara Kulka veräppelt Walter Freiwald

Was wird aus den Dschungelcampern?

Warum Bacon one und Bacon two Karriere machen

Gute Freunde kann niemand trennen: Walter und Aurelio

Versöhnung im Flieger

Piep, piep, piep - Walter und Aurelio haben sich wieder lieb

Maren Gilzer ist die Dschungelkönigin 2015. An den meisten Tagen lag sie bei den Telefonvotings vorne. Walter wurde dagegen schon frühzeitig rausgewählt

Dschungelcamp-Telefonvotings

Zuschauer zeigen Wut-Walter die kalte Schulter

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo