VG-Wort Pixel

Kalkofe attackiert Walter Freiwald "Er sieht aus wie der uneheliche Sohn von E.T. und Gollum"


Wer sich ins Dschungelcamp begibt, der muss sich auf Spott gefasst machen. Da macht auch Walter Freiwald keine Ausnahme. Jetzt geriet der Ex-Moderator ins Visier von Oliver Kalkofe.

Im Dschungelcamp macht Ex-TV-Moderator Walter Freiwald ziemlich viel von sich reden. Zunächst attackierte er seinen ehemaligen "Der Preis ist heiß"-Kollegen Harry Wijnvoord. Auch seinen Dschungelcamp-Mitbewohner Aurelio Savina nahm er sich vor. Selbst gegen einen RTL-Fotografen stänkerte Freiwald. Nun wird er selbst zur Zielscheibe von Spott und Hohn.

Der Medienkritiker Oliver Kalkofe feuerte in einem Interview eine wahre Hasstirade gegen Freiwald. Im Gespräch mit dem Sender Radio Energy bezeichnete der Komiker den Dschungelbewohner als eine "Mischung aus Norman Bates und Chucky, der Mörderpuppe". Schon allein rein optisch erinnere ihn Walter Freiwald an einen "unehelichen Sohn von E.T. und Gollum".

Wenn er ein Gehirn hätte, hätte er eine Gehirnerschütterung

Besonders die Wehleidigkeit des 60-Jährigen ist Kalkofe offenbar ein Dorn im Auge: "Er musste ohne Einlagen laufen, er wurde von einer Killerqualle fast totgebissen, und er hat sich den Kopf am Heli gehauen. Wenn er ein Gehirn hätte, hätte er eine Gehirnerschütterung bekommen können", kommentierte Kalkofe genüsslich das Leiden Freiwalds im Urwald. "Ich weiß nicht, wieviel ein Mensch leiden kann", fügte er sarkastisch hinzu.

Dass er nicht generell viel vom Dschungelcamp hält, machte Kalkofe auch schon früher deutlich, wie zum Beispiel dieser Clip beweist.

Karriere von Oliver Kalkofe

Seine Medienkarriere begann Kalkofe übrigens als Radiomoderator bei Radio RST. Seinen deutschlandweiten Durchbruch hatte er mit der Fernsehsendung "Kalkofes Mattscheibe", die unverschlüsselt von dem Fernsehsender Premier ausgestrahlt wurde. Nach einer kleinen Pause wurde die Sendung ab 2012 beim Free-TV-Sender Tele 5 gezeigt. In der Show nahm der Comedian und Moderator Fernsehgesichter und TV-Produktionen aufs Korn. Die letzte Staffel lief im Sommer 2013. 

Außerdem wurde Kalkofe mit solchen Produktionen wie "Der Wixxer" oder "Die Märchenstunde: Rumpelstilzchen – Auf Wache im Märchenwald" bekannt.

ivi

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker