HOME
TV Kritik Das Sommerhaus der Stars vom 16.8.
TV-Kritik

"Sommerhaus der Stars" bei RTL

So intellektuell wird es nie wieder: Die Quälgeister wollen unter sich bleiben

Mit Aurelio und Lisa verlassen Einsteins Erben das Sommerhaus. Ab jetzt regiert Ennesto mit seinen Phallus-Aphorismen. Einzige Hoffnung: Es gibt einen Mister Grey.

Aurelio Sommerhaus

"Das Sommerhaus der Stars"

Ist das sein Ernst? Shitstorm gegen Aurelio - nach nur einer Folge

TV Kritik: So lief die erste Folge von "Das Sommerhaus der Stars" bei RTL
TV-Kritik

"Sommerhaus der Stars"

Sex, Silikon-Brüste und abgesaugtes Fett - oder: Weiter runter geht's nicht

Dschungel-Quartett beim Promi-Dinner: Walter, Aurelio, Rebecca und Tanja

TV-Kritik "Perfektes Promi-Dinner"

Alles easy-peasy mit Waurelio

Was wird aus den Dschungelcampern?

Warum Bacon one und Bacon two Karriere machen

Gute Freunde kann niemand trennen: Walter und Aurelio

Versöhnung im Flieger

Piep, piep, piep - Walter und Aurelio haben sich wieder lieb

Dschungelcamp, Tag 15

Bloß nicht schlucken, Tanja

Dass sich Maren Gilzer durchbeißen kann, hat viel mit ihrer Herkunft aus Berlin-Wedding zu tun, findet ihre Freundin Christine

Dschungelcamp 2015 kompakt

"Wer wie Maren aus Berlin-Wedding kommt, hat keine Angst"

Eine Kugel, ihn zu knechten: Jörn bei der Dschungelprüfung

Dschungelcamp 2015

Langeweile im Garten von Doof und Öde

Aurelio ist der Unsympath des Camps - und musste gleich in der ersten Dschungelprüfung antreten

Dschungelcamp 2015

Aurelio Savina muss das Dschungelcamp verlassen

Aus für die Maus: Sara Kulka kehrt in die Zivilisation zurück

Dschungelcamp 2015, Tag 10

Sara Kulka fliegt aus dem Dschungel

Wenn das Rudi Carrell noch erlebt hätte: Walter Freiwald und Tanja Tischewitsch erspielen bei "Am schlauchenden Band" fünf Sterne.

Dschungelcamp 2015, Tag 6:

Der Bucklige von Schloss Bellevue

"Wenn er ein Gehirn hätte, hätte er eine Gehirnerschütterung kriegen können", sagt Oliver Kalkofe über Walter Freiwald.

Kalkofe attackiert Walter Freiwald

"Er sieht aus wie der uneheliche Sohn von E.T. und Gollum"

Walter Freiwald mit Ehefrau Annette bei einem Besuch 2009 in Köln.

Annette Freiwald

Das ist die Ehefrau von "Wut-Walter"

Teleshopper Walter Freiwald hat seine Rolle als Jammerlappen des "Dschungelcamps" bereits gefunden

Tweets zum "Dschungelcamp", Tag 1

"Walter wurde doch vom Wendler gekauft"

Jammerte schon am ersten Tag: Walter Freiwald

Dschungelcamp, Tag 1

Mein Gott, Walter!

Aurelio ist der Unsympath des Camps - und musste gleich in der ersten Dschungelprüfung antreten

Dschungelcamp 2015

Die Bohnen sind angerichtet

Er selbst war wohl am meisten überrascht: Der zuvor nahezu unbekannte Joey Heindle gewann 2013 das Dschungelcamp

Dschungelcamp 2015

Welches Aschenputtel werden wir diesmal lieben?

Von Carsten Heidböhmer
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(