HOME

Stern Logo DSDS - Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Votingergebnisse: Thomas macht's wie die CSU

DSDS-Gewinner Thomas Godoj hat der CSU nachgeeifert: 50 Prozent plus X Stimmen bekam er bei vielen Mottoshows. Nie zuvor dominierte ein Kandidat so stark die gesamte Sendung. Beim zweiten Platz dagegen war es bis zum Schluss spannend.

Dass Thomas der nächste "Superstar" nach Mark Medlock werden sollte, stand für die Mehrheit der DSDS-Zuschauer offenbar von Anfang an fest: Schon in der ersten Live-Show bekam er knapp 48 Prozent aller Stimmen - für die anderen 14 Kandidaten blieben da nur magere einstellige Ergebnisse. Damals auf dem zweiten Platz: Fady Maalouf mit knapp 9 Prozent.

Diese Platzierung erreichte Fady auch am Ende (mit 37,8 Prozent) von DSDS. Seine schärfste Konkurrentin um den Finaleinzug war die 16-jährige Linda Teodosiu. In den meisten Sendungen lag sie vor Fady - doch als es darauf ankam, stimmten mehr Zuschauer für den Hamburger.

Alle Ergebnisse aller Kandidaten finden Sie in der Spalte links

Einzelergebnisse ""Jetzt oder nie"

Thomas Godoj 47,50
Fady Maalouf 8,55
Monika Ivkic 7,25
Linda Teodosiu 6,03
Sahra Drone 5,54
Rania Zeriri 4,82
Benjamin Herd 4,65
Christopher Schnell 3,73
Collins Owusu 2,5
Stella Salato 2,17
Juna Manaj 2,08
Jermaine Alford 2,06
Felix Gaisberger 1,1
Viviana Stengel 1,06
Simon Gincberg 0,96

Alle Angaben in Prozent

1. Mottoshow

Thomas Godoj 52,75
Monika Ivkic 9,02
Linda Teodosiu 8,9
Fady Maalouf 7,08
Benjamin Herd 5,88
Rania Zeriri 4,67
Collins Owusu 3,7
Sahra Drone 2,85
Stella Salato 2,78
Jermaine Alford 2,37

Alle Angaben in Prozent

2. Mottoshow

Thomas Godoj 39,88
Fady Maalouf 21,09
Linda Teodosiu 9,58
Rania Zeriri 7,69
Monika Ivkic 7,28
Benjamin Herd 7,08
Collins Owusu 3,15
Stella Salato 3,01
Sahra Drone 1,24

Alle Angaben in Prozent

3. Mottoshow

Thomas Godoj 52,1
Linda Teodosiu 9,21
Fady Maalouf 8,54
Rania Zeriri 7,27
Monika Ivkic 6,12
Collins Owusu 5,91
Benjamin Herd 5,82
Stella Salato 5,03

Alle Angaben in Prozent

4. Mottoshow

Thomas Godoj 40,81
Linda Teodosiu 17,95
Fady Maalouf 13,91
Rania Zeriri 10,4
Benjamin Herd 6,54
Monika Ivkic 5,94
Collins Owusu 4,45

Alle Angaben in Prozent

5. Mottoshow

Thomas Godoj 50,38
Linda Teodosiu 15,15
Fady Maalouf 12,98
Minoka Ivkic 8,95
Rania Zeriri 6,63
Benjamin Herd 5,91

Alle Angaben in Prozent

6. Mottoshow

Thomas Godoj 50,04
Fady Maalouf 16,69
Linda Teodosiu 15,37
Monika Ivkic 9,78
Rania Zeriri 8,12

Alle Angaben in Prozent

7. Mottoshow

Thomas Godoj 46,83
Linda Teodosiu 24,9
Fady Maalouf 19,22
Monika Ivkic 9,05

Alle Angaben in Prozent

Halbfinale

Thomas Godoj 46,34
Fady Maalouf 30,32
Linda Teodosiu 23,34

Alle Angaben in Prozent

Finale

Thomas Godoj 62,2
Fady Maalouf 37,8

Alle Angaben in Prozent

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(