E-Mail von Till Der Niedergang von "Dirty Harry"


Die Fans von Harald Schmidt haben aufgeschrien, als bekannt wurde, dass "Klein Oli" Pocher künftig als Partner an seiner Seite moderieren wird. Aber warum? Schmidt leidet an Nero-ismus. Wie der einstige römsche Kaiser auf dem Höhepunkt seiner Macht Rom anzündete, zündelt Schmidt an seiner Legende.
Von Till Hoheneder

Leute, mal ganz ehrlich! Was ist eigentlich so schlimm an dieser Schmidt-Pocher Ehe? Wir Deutschen haben doch schon so viele Fusionen erlebt, die mit viel Pomp und Getöse angekündigt wurden und die sich wenig später als kapitale Fehler und Idiotie herausstellten: BRD & DDR, Daimler & Chrysler, Westerwelle & Möllemann, Wolfgang Lippert & Wetten dass, Gina Wild & Seriösität.....die Liste der Irrungen und Wirrungen ist lang und wenig glorreich. Was ärgert also so viele Leute an Schmidt und Klein-Oli Pocher?

Ist es wirklich Klein-Oli, der wahrscheinlich als kleinwüchsiger Zeuge Jehovas mit Sprachfehler auf dem Schulhof immer gehänselt und geschubst wurde und deswegen jetzt immer dicke Backen haben muss? Über solche kleinen, frechen Jungs sollte man sich nicht aufregen. Meine Tochter Lisa, 16 Jahre alt, sagt über Klein-Oli: Der Typ ist wie die Vollpfosten-Boys aus der 10a. Na also, passt doch!

Nein, in Wahrheit sind doch alle Schmidt Fans beleidigt über den angeblichen Niedergang von "ihrem" Dirty Harry! Ja, die Klein-Oli Fans können kaum entsetzt sein, die kennen Schmidt doch gar nicht! Die kennen Sender wie ARD und ZDF doch nur aus der Programmzeitung, aber nicht vom gucken! Nein, das Kultur-Feuilleton schreit auf: Das "der Harald" so was nötig hat! Dort will man nicht wahrhaben - und wegen der lausigen Quote haben es auch nicht all zu viele mitbekommen - das Herrn Schmidts größter Coup seine Sendungen im letzten Jahr waren. Hochbezahlte Arbeitsverweigerung nennt man so was wohlwollend, nur Nörgler- und Neider brüllen in solchen Fällen unisono was von unverschämter Gebührenverschwendung. Und was sage ich? Hm....ich glaube ja, dass Harald Schmidt an Nero-ismus leidet.

Was ist Neroismus? Ich versuche es, verständlich zu beschreiben: Du bist die Nr.1, reich und berühmt, alle beschleimen und hofieren dich. Alles was du tust, wird - egal, ob gut oder geschmacklos - beklatscht und bejubelt. Hinter deinem Rücken wird ab und zu Kritik laut, aber diese Leute werden überhört, bestraft und entfernt. Vor lauter Langeweile und Öde (du hast alles! Und auch schon alles gemacht!) kommst du auf dumme Gedanken: Ich könnte ja mal Rom anzünden, vielleicht kriege ich selbst dafür noch Beifall!?! Und an diesem Punkt ist Schmidt schon längst angekommen: Warum sonst sitzt er beim "Heute-Journal", spielt beim "Traumschiff" oder bei "Unser Charly" mit? Warum muss Harald mit Klein-Oli spielen? Egal. Viel Spaß beim zündeln, Herr Schmidt! Weitere Zündhilfen: Malen mit Bob Ross oder Tittenpoker auf DSF.

Ein bisschen Angst habe ich aber doch angesichts weiterer möglicher Traumpaarungen im Fernsehen. Da sind Schmidt & Klein-Oli nur die Spitze vom Eisberg. Ich sage nur: Elton & Sabine Christiansen! Thomas Gottschalk & Tine Wittler! Thomas Hermanns & Andy Borg! Gülcan & Patrick Lindner....schön ist was anderes, oder? Bis die Tage!


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker