VG-Wort Pixel

Polit-Talk in Deutschland "Anne Will": Das müssen Sie über die meistgesehene Talksendung Deutschlands wissen

Sehen Sie im Video: Das müssen Sie über die Talksendung "Anne Will" wissen.




„Politisch denken – persönlich fragen“: das ist das Motto
Der Polit-Talk läuft seit 2007 und ist seit 2016 die meistgesehene Sendung im deutschen Fernsehen. 
Jede Woche wird in der Sendung ein aktuelles Thema beleuchtet, sowie über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge diskutiert.  
Gäste der Sendung sind Politiker, Experten und von den jeweiligen Themen direkt betroffene Menschen. 
Moderatorin Anne Will hat bereits vor Beginn ihrer eigenen Sendung eine spannende Karriere hinter sich:  
So moderierte sie 1999 als erste Frau die ARD-Sportschau, berichtete im Jahr 2000 aus Sydney über die Olympischen Spiele und ist bis 2007 Sprecherin der Tagesthemen. 
Neben ihrer Arbeit engagiert sich Will als Botschafterin für den Raum der Namen im Holocaust-Mahnmal in Berlin. 
Zudem setzt sie sich für einen höheren Frauenanteil in der Führungshierarchie der deutschen Medienbranche ein.  
„Ich habe mir schon vor einer Weile vorgenommen, selbstbewusst über meinen Weg zu reden, weil ich allzu oft gelesen habe, dass erfolgreiche Frauen ihre Karriere als Abfolge von Zufällen und Glück darstellen. Damit macht man sich unnötig klein.“ (Will ggü. Süddeutsche Zeitung Magazin) 
Für ihre Arbeit wurde Anne Will mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis als die beste Moderatorin in 2006.  
Mehr
"Politisch denken – persönlich fragen": Das ist das Motto der Sendung. Im Video erfahren Sie mehr über den beliebten Polit-Talk in der ARD und seine Gastgeberin Anne Will.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker