VG-Wort Pixel

Halbes Jahr vor Start Game of Thrones: Erste Schnappschüsse geben Hinweise auf siebte Staffel

Wer wird in der siebten Staffel von "Game of Thrones" den Eisernen Thron erobern?
Wer wird in der siebten Staffel von "Game of Thrones" den Eisernen Thron erobern?
© HBO
Bis zur Ausstrahlung der siebten Staffel von "Game of Thrones" müssen sich Fans noch ein halbes Jahr gedulden. Die Dreharbeiten laufen auf Hochtouren - und Schnappschüsse geben Hinweise auf die Handlung der siebten Staffel. Achtung, Spoiler.

Achtung: Dieser Text enthält Spoiler für die gesamte Handlung der sechsten Staffel der Serie "Game of Thrones". Wenn Sie die Staffel noch nicht gesehen haben, sollten Sie nun aufhören zu lesen

"Winter is coming": Sechs Staffeln lang raunten sich die Alten in der Fantasyserie "Game of Thrones" diese Warnung zu. In der siebten Staffel ist es nun soweit. Der Winter kommt, und mit ihm das Böse in Form der Weißen Wanderer. Ein strahlend blauer Himmel über Westeros (der Fantasywelt der Serie) wäre alles andere als passend, die Dreharbeiten beginnen deshalb auch erst im Herbst und ziehen sich bis in den Winter. Die Fans müssen sich länger gedulden: Ging es sonst immer im Frühjahr mit einer neuen Staffel los, feiert die siebte Staffel erst im Sommer 2017 ihre Premiere. Und statt zehn Episoden wird es im kommenden Jahr nur sieben weitere Folgen geben.

Lang erwartetes Wiedersehen

Doch worum geht es in der siebten Staffel? Das ist bislang ein gut gehütetes Geheimnis. Doch kaum ein Tag vergeht, an dem es keine neuen Bilder oder Videos vom Set gibt. Gedreht wird derzeit unter anderem in Nordirland und Spanien - und gemeinsam gesichtet wurden nicht nur Peter Dinklage (Tyrion Lannister) und Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), sondern auch Liam Cunningham (Davos Seaworth) und Kit Harington (Jon Snow).

Für das "Game of Thrones"-Fanportal "Watchers on the Wall" ist klar: Jon Snow und Daenerys treffen auf der Drachenstein-Festung an der Schwarzwasserbucht (Blackwater Bay) aufeinander. Es war einmal der Stammsitz der Targaryens, die Festung wurde dann aber von Stannis Baratheon besetzt. Nun führt Daenerys offenbar ihren Eroberungsfeldzug von diesem taktisch wichtigen Punkt aus, und womöglich kämpft Jon Snow an ihrer Seite. Andere Bilder zeigen Gespräche zwischen Tyrion und Jon Snow, der Zwerg und der Bastard treffen nach ihrer Begegnung in der ersten Staffel wieder aufeinander.

Kommt es zur Stark-Reunion?

Auch zu anderen Handlungssträngen sickern Details durch. So wurde auf Instagram ein Bild von Maisie Williams (Arya Stark) und Isaac Hempstead-Wright (Bran Stark) geteilt, das beide gemeinsam im Make-Up-Wagen bei der Maske zeigt. Kommt es endlich zum großen Wiedersehen der Stark-Geschwister?

Derweil wird eine andere, längst vergessen geglaubte Figur ihr Comeback in der Serie feiern: Robert Baratheons Bastard Gendry (Joe Dempsie) kehrt Medienberichten zufolge zurück. Er segelte am Ende von Staffel drei mit einem Boot in die Ferne, nachdem er von Ser Davos vor Melisandres Blutmagie gerettet wurde. Was er die letzten vier Jahre getrieben hat? Wir sind gespannt.

Was passiert in Staffel 7?

Dass sich "Game of Thrones" auf der Zielgeraden befindet, haben die Macher bereits bestätigt. Doch auch diesmal geht es ordentlich zur Sache: Arya-Darstellerin Maisie Williams twitterte im August, nachdem sie offenbar die Drehbücher gelesen hatte. "Ich habe gerade Staffel 7 zu Ende gelesen. Jetzt geht's ab! Ich würde anfangen, mich seelisch darauf vorzubereiten. Vergesst es. Nichts wird euch darauf vorbereiten! Heilige Scheiße!" sprudelt es geradezu aus ihr heraus.

Was sonst noch in der siebten Staffel passieren wird? Wir haben die besten Fan-Theorien für Sie zusammengefasst. 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker