HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

GNTM 2020: "Weniger Bitch, mehr Sonnenblume": Die kuriosesten Aussagen der diesjährigen Staffel

Bei "Germany's next Topmodel" sorgen nicht nur Streitereien unter den Kandidatinnen oder die ersten wackeligen Gehversuche auf dem Laufsteg für Unterhaltung. Auch der ein oder andere Spruch trägt dazu bei. Hier kommen die kuriosesten Aussagen der diesjährigen Staffel.

GNTM 2020: Heidi Klum kündigt Drama an - Kandidatin Marcia steigt aus

GNTM-Kandidatin Marcia gab Heidi Klum schon in Folge eins einen Korb. Die 23-Jährige hatte im Laufe der ersten paar Stunden gemerkt, dass die Show doch nichts für sie sei. Also lief sie im Bademantel zu Heidi Klum und erklärte ihr: "Ich bin zu alt für den Scheiß." Heidi Klum reagierte etwas schnippisch: "Sie hätte eh kein Foto bekommen." 

In der diesjährigen Staffel von "Germany's next Topmodel" gab es einige Momente zum Schmunzeln. Der kuriose Abgang von Marcia in Folge eins (sie sei "zu alt für den Scheiß") gehörte definitiv dazu. Aber auch einige Sprüche bleiben in Erinnerung. In unserer Fotostrecke gibt es die kuriosesten Aussagen zum Durchklicken.

Lesen Sie auch:

- Warum bei GNTM alles gesucht wird - nur keine Models

- Die zehn schlimmsten Momente des GNTM-Finales 2019

- "Kinderfasching": Wie Thomas Gottschalk das GNTM-Finale erlebte