VG-Wort Pixel

RTL-Moderator Günther Jauch mit Corona-Virus infiziert – Auftritt in Live-Show abgesagt

Günther Jauch
Günther Jauch in der Show "Denn sie wissen nicht, was passiert!"
© Stefan Gregorowius / TV Now
Moderator Günther Jauch ist am Coronavirus erkrankt und kann nicht in der Live-Sendung "Denn sie wissen nicht, was passiert!" auftreten. Die Show soll trotzdem am Samstag über die Bühne gehen.

Das hat es in über 30 Jahren noch nicht gegeben: Moderator Günther Jauch musste sich krank melden und wir am morgigen Samstag nicht in der Live-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" auftreten können. Der 64-Jährige hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das gab der Sender RTL in einer Mitteilung bekannt.

Die Sendung soll trotzdem wie geplant ab 20.15 Uhr ausgestrahlt werden. Für Jauch sei ein Ersatz-Moderator gefunden worden, der in der Live-Show bekannt gegeben wird, so RTL. Zudem soll Jauch während der Sendung live ins Studio geschaltet werden. "Ich bin auch zuversichtlich, dass ich bei der Sendung am 17. April wieder dabei bin", sagte Günther Jauch.

In der Show "Denn sie wissen nicht, was passiert!" treten Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger in mehreren Spielrunden gegen ein Team aus Prominenten an. Für die aktuelle vierte Staffel sind drei Live-Sendungen jeweils samstags geplant. Der Erfolg spricht für die Show: Die Rechte wurden inzwischen nach Frankreich und Spanien verkauft.

Günther Jauch wirbt für die Impfkampagne

Die Nachricht von Jauchs Corona-Infektion kommt nur einen Tag, nachdem die Bundesregierung bekannt gegeben hatte, dass der 64-Jährige für die Impfkampagne werben soll. Eine Reihe von Prominenten sind in Werbespots und Printmotiven zu sehen, wo sie fürs Impfen werben. Nach Schauspielerin Uschi Glas sollen ab nächster Woche auch Torwartlegende Sepp Maier und Günther Jauch zu sehen sein, sagte eine Sprecherin des Bundesministeriums für Gesundheit. Jauch und die anderen Prominenten haben für ihre Auftritte kein Honorar erhalten.

Günther Jauch moderiert die beliebte Quizshow "Wer wird Millionär?" seit 1999.

International haben schon viele Promis ihre Impfung öffentlich gemacht, darunter Weltstars wie Dolly Parton, Barbra Streisand, Mariah Carey, Morgan Freeman und Arnold Schwarzenegger.

Quelle:  RTL

Lesen Sie auch:

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker