HOME

Hashtag-Frage bei "Wer wird Millionär?": Möpse, Muffins, Multiplexe

Bis zur 16.000-Euro-Frage übersteht "WWM"-Kandidatin Franziska alle Fußangeln und Finten von Günther Jauch. Beim Thema Social Media ist Endstation. Hashtag? Nie gehört. Dann doch lieber Möpse züchten.

Von Ingo Scheel

Sie steht auf Möpse, hat mal auf einer Erotikmesse gejobbt und es am Vorabend bei "Wer wird Millionär?" auf den Ratestuhl geschafft. Möpse? Erotikmesse? Ein Kandidatenprofil, wie gemacht für einen launigen Jauch in der Grauzone kurz über und vor allem kurz unter der Gürtellinie. Was man so trägt auf einer Sexmesse? Wo bringt man das Besucherbändchen an? Und was genau sind eigentlich Sportmöpse? Des Sexteufelchens Advokat – eine der Paraderollen des Herrn Jauch.

Doch Franziska hält dagegen. Gibt launig Auskunft und bezieht Stellung: "Ja, ich interessiere mich schon lange für Möpse." Für die Hunde, versteht sich. Bis zur 32.000-Euro-Frage rät die Verkäuferin sich durch, kennt sich mit Phonetik genauso gut aus wie mit dem Dschungelcamp, Fortpflanzung und Kanzlerin Merkel. Bei den, nun ja, neuen Medien ist dann Endstation für die tapfere Kandidatin.

"Ein Tag, an dem man was #geraucht hat"

Die Frage nach dem #hashtag ist zuviel für sie. Wo man einen solchen denn wohl findet, will Jauch wissen. In einem Schokomuffin, in Multiplex-Kinos, in selbstgedrehten Zigaretten oder eben in einer Twitter-Nachricht. Richtig wäre natürlich letzteres. Per Raute und Kurzbegriff werden relevante Themen dort verschlagwortet. Franziska zögert und zaudert, gezwitschert hat sie jedoch, so scheint es, noch nie. Mit der Antwort - "B: In einem Multiplex-Kino" ist Schluss für sie.

Hätten Sie die richtige Antwort auf die Hashtag-Frage gewusst?

Möpse, Messen, Merkel – alles gut und schön. Twitter jedoch erweist sich als unbekanntes Land für die Quiz-Kandidatin. Auf Couchfunk.de klopft man sich auf die Schenkel: "#wwm steht für 'Wer wird Millionär'! Ich dachte immer für 'Wok-WM'… ;)", kommentiert andispringer. ChrisKYeVoriig meint: "Ey, dachte immer das wär ein Tag, an dem man was #geraucht hat #hashtag #wwm."

Da stellen wir uns mal ganz doof, und fragen: Was ist eigentlich ein Shitstorm? A: Richtig mieses Wetter. B: Ein Raucherraum in Amsterdam. Etwa C: Chronische Diarrhöe? Oder doch D: ein Entrüstungssturm?

Na, Telefonjoker gefällig?