HOME

"Das Sommerhaus der Stars": Höllena und Giulia zoffen sich auf Facebook weiter

In diesem Leben werden sie wohl keine Freunde mehr: In der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" geraten Helena Fürst und Giulia Siegel ständig aneinander - und führen ihre Fehde auf Facebook fort.

Giulia Siegel und Helena Fürst

Ihr Streit ging auch nach Ende der Sendung weiter: Giulia Siegel und Helena Fürst im "Sommerhaus der Stars"

Wenn zwei Diven aufeinander treffen, ist Zoff programmiert. Und so sollte es in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" nicht lange dauern, ehe sich Giulia Siegel und Helena Fürst das erste Mal in die Haare kriegten. Beide sind dafür bekannt, nicht zu den pflegeleichtesten Zeitgenossen zu gehören - um es mal vorsichtig zu formulieren. Und so genügte in der zweiten Folge am Mittwochabend schon der geringste Anlass, und die beiden Furien gingen aufeinander los.

Die harmlose Aufforderung, etwas mehr im Haushalt zu helfen, reichte aus, um die Fürstin auf 180 zu bringen. Es sollte nicht dabei bleiben, weitere hitzige Auseinandersetzung zwischen Siegel und Fürst folgten. Die haben ganz offenbar ihre Spuren hinterlassen. Die Sendung wurde bereits vor Wochen aufgezeichnet, doch seither sind sich Helena und Giulia offenbar nicht näher gekommen. Ganz im Gegenteil: Schon vor der Ausstrahlung der zweiten Folge attackierten sich die beiden Frauen in den sozialen Netzwerken. 

Giulia Siegel pestet, Helena Fürst keilt zurück

Guilia Siegel machte am Mittwochmorgen den Aufschlag. Sie postete auf ihrer Facebook-Seite einen Vorbericht zur Sendung und rechnete mit ihrer Kontrahentin ab: "Frage mich, was zum Teufel mich da geritten hat, mir Sorgen um diese Hexe zu machen", schrieb sie mit Blick auf Helena Fürst. "Nichts war vor ihren Boshaftigkeiten geschützt", schrieb sie weiter, und unterstellte Fürst "primitive, niveaulose Ausdrucksweise" und ein Herz "aus Diamant". Ihr Fazit: "Einfach nur traurig wie bösartig dieser Mensch sein kann."

Helena zahlte mit gleicher Münze zurück: "Du bist eine böse und hinterhältige alte Hexe, mit einer schwarzen Seele!", schrieb sie am späten Nachmittag bei Facebook. "Man wird heute Abend sehen, was für eine intrigante und hinterhältige Person du bist." An anderer Stelle kommentierte sie: "Die Giulia ist und bleibt eine falsche Schlange und absolut ausgesetzt."

Da beide Teilnehmerinnen weiter im "Sommerhaus" dabei sind, dürfen wir uns auch in den kommenden Wochen auf hitzige Gefechte freuen.

Sommerhas der Stars


che