HOME

Reality-Show: Jenny Elvers kommentiert "Promi Big Brother" - und ihr Ex soll einziehen

Neuer Job für Jenny Elvers: Die Schauspielerin wir die aktuelle Staffel "Promi Big Brother" im Frühstücksfernsehen als Kommentatorin begleiten. Sie hat selbst schon daran teilgenommen - und kennt jetzt einen der neuen Bewohner sehr gut.

Jenny Elvers

Jenny Elvers kehrt zurück zu "Promi Big Brother"

Picture Alliance

Jenny Elvers bekommt bei Sat.1 einen Job als Klatschkolumnistin und darf die neue Staffel von "Promi Big Brother" kommentieren. Kaum einer kenne das Leben in "Deutschlands härtester Herberge" besser, teilte der Privatsender am Montag über die neue Mitarbeiterin beim Sat.1-Frühstücksfernsehen mit. Zwei Wochen sei Elvers dabei, sie beginnt Freitag nächster Woche.

Jenny Elvers lebte 2013 in der ersten Staffel von "Promi Big Brother" selbst als Bewohnerin im Haus. Die Zuschauer wählten damals die Schauspielerin, die in vielen Krimis und Familienserien Nebenrollen hatte, mit mehr als 70 Prozent zur ersten Gewinnerin der Show in Deutschland. Die diesjährige Staffel geht am 11. August um 20.15 Uhr los. Sie wird von Jochen Bendel und Jochen Schropp moderiert. Welche C-Promis einziehen werden, steht offiziell noch nicht fest.

Steffen van der Beeck soll angeblich ins "Promi Big Brother"-Haus

Die "Bild"-Zeitung hat jedoch über diverse Kandidaten spekuliert. So sollen unter anderem Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Sarah Knappik und Maria Hering, die Ex-Freundin von Protz-Star Bastian Yotta, an der neuen Staffel teilnehmen. Besonders pikant: Auch Steffen van der Beeck soll im Gespräch sein - er ist der Ex-Freund von Jenny Elvers. Die beiden waren vier Jahre lang liiert, lösten ihre Verlobung jedoch Anfang des Jahres. Ob Elvers dazu spitze Kommentare einfallen werden?

sst/dpa