HOME

Neu auf Netflix, Amazon & Co.: Sense8: Deshalb müssen Sie die Serie der Matrix-Macher sehen

Von wegen Sommerloch: Im Juni starten Netflix, Amazon und Co. ein wahres Feuerwerk an Top-Serien und Filmen. Wir sagen, was sie einschalten sollten - und beginnen mit dem Serien-Blockbuster "Sense8".

"Sense8" ist die neue Netflix-Serie der Wachowski-Geschwister

"Sense8" ist die neue Netflix-Serie der Wachowski-Geschwister

Mit dem Boom von Netflix, Amazon Prime Instant Video, Watchever und Co. hat die Primetime-Diktatur endlich ihr wohlverdientes Ende gefunden - einfacher geworden ist der gemütliche TV-Abend damit aber nicht. Denn startet man einen der Streamingdienste, fühlt man sich von dem Angebot aus Serien, Filmen und Dokumentationen erschlagen. Damit Sie keine Zeit mit miesen Filmen und langweiligen Serien verplempern, haben wir die Neuankündigungen der einzelnen Streaming-Anbieter genauer unter die Lupe genommen. Die Highlights stellen wir Ihnen jeden Monat vor.

stern-Tipp: Sense8 auf Netflix

Weniger als weltverändernd hat den Wachowski-Geschwistern noch nie gereicht. Mit "Matrix" haben sie das Action-Kino neu erfunden, mit "V for Vendetta" den weltweiten Protestbewegungen eine Gesicht geschenkt, und in "Cloud Atlas" die Erzählstränge tanzen lassen. Und jetzt also eine Netflix-Serie, die unsere Fernseh-Gewohnheiten umkrempeln soll.

Dieser Anspruch sorgt dafür, dass Sie "Sense8" entweder lieben oder hassen werden. Dazwischen gibt es eigentlich nichts. Von Anfang an wird der Zuschauer in gleich mehrere Welten geworfen, die nicht nur miteinander verbunden sind, sondern deren Akteure auch noch kommunizieren, Ebenen wechseln, Fähigkeiten übertragen, von Berlin nach San Francisco nach Mumbai in einer Sekunde. Das große Thema ist Empathie. Und Déjà-Vus werden Sie von nun an definitiv anders empfinden. Dafür sorgen nicht nur die Wachowskis, sondern auch Mitautor und "Babylon 5"-Schöpfer J. Michael Straczynski.

Zur Freude des deutschen Publikums ist Max Riemelt ("Im Angesicht des Verbrechens") mit dabei, den das globale, höchst intime Netz hinter seinem DJ-Pult in Berlin eiskalt erwischt. Den großen Opener liefert niemand Geringeres als "Blade Runner"-Ikone Daryl Hannah, die als Urmutter der Verbundenen die Kunde vom achten Sinn verbreitet - was sie bitter bezahlen muss. Auf die Seltsamkeit dieser Serie muss man sich einlassen wollen, aber dann krempelt sie tatsächlich einiges um.

Diese Neustarts sind sonst noch zu empfehlen.

Neustarts auf Netflix

Serie:
Sense8, ab 05. Juni
Orange Is The New Black (Staffel 3), ab 12. Juni
Elementary (Staffel 2), ab 27. Juni
Bates Motel (Staffel 2), ab 30. Juni

Filme:
Pacific Rim, ab 20. Juni

Dauerbrenner auf Netflix

SerieBetter Call Saul
SerieDaredevil
SerieMarco Polo
SerieBloodline
SerieFargo

Neustarts auf Amazon Prime Instant Video

Serien:
Bosch, verfügbar im Juni
Vikings (Staffel 3), ab 15. Juni
Elementary (Staffel 2), ab 27. Juni

Filme:
2 Guns, ab 12. Juni
Can A Song Save Your Life, ab 29. Juni
One Direction: This Is Us, ab 6. Juni
Alles eine Frage der Zeit, ab 6. Juni

Dauerbrenner auf Prime Instant Video

FilmIron Man 3
FilmIch - Einfach Unverbesserlich 2
FilmElysium
SerieHomeland
SerieTransparent
SerieMozart In The Jungle

Neustarts auf Sky Snap

Serien:
Six Feet Under (Staffel 1 - 5), ab 15. Juni

Filme:
Rapunzel - Neu verföhnt, ab 5. Juni
The Muppets, ab 19. Juni

Dauerbrenner auf Sky Snap

FilmKill The Boss
SerieThe Walking Dead
Serie True Blood
Serie Game of Thrones

Neustarts auf Maxdome

Serien:
Devious Maids, ab 15. Juni
Reckless, ab 9. Juni
Hör mal wer da hämmert (alle 8 Staffeln), ab 1. Juni

Filme:
Die Frau in Schwarz, ab 15. Juni

Dauerbrenner auf Maxdome

SerieVikings
SerieThe Walking Dead
SerieHannibal
Christoph Fröhlich