HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

TV-Tipps des Tages für den 29.11.: Grandioses Western-Feeling

stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: der Western "True Grit" von den Coen-Brüdern - mit dem großartigen Jeff Bridges.

"True Grit" 20.15 Uhr, ProSieben
WESTERN Rauchende Colts, Saloons und natürlich jede Menge Cowboys auf Pferden - das sind die Elemente eines guten Western. Klassiker wie "Spiel mir das Lied vom Tod" oder "Der Mann, der Liberty Valance erschoss", sind vielen bestimmt noch im Gedächtnis geblieben. Als Western-Fan freue ich mich natürlich, dass auch heutzutage noch ab und zu ein Film aus dem Genre gedreht wird. Oft schaffen es die Neuproduktionen an meine geliebten Klassiker heranzukommen - so auch "True Grit".

Die Jagd der jungen Mattie (Hailee Steinfeld) nach dem Mörder ihres Vaters führt zu einer Geschichte, die spannender nicht inszeniert sein könnte. Mit dem abgehalfterten Marshal Cogburn (Jeff Bridges) und dem pflichtbewussten Texas-Ranger LaBoeuf, haben die Coen-Brüder einen Film mit einem grandios gegensätzlichen Paar produziert. Nicht nur die Schauspieler, auch die gesamte Atmosphäre des Films bringen für mich das gute alte Western-Feeling zurück. Dass es sich trotzdem um einen modernen Film handelt, zeigen der Schnitt und die gute Kameraführung, die sogar mit dem "British Film Academy Award" ausgezeichnet wurde. Zeit, den alten Cowboyhut aus dem Schrank zu holen und das Wohnzimmer zum Saloon zu machen!
Ein TV-Tipp von Dominik Brück, Praktikant bei stern.de


Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:

"Die verlorene Zeit"
20.15 Uhr, Arte

DRAMA Mithilfe von Tomasz (Mateusz Damiecki) kann Hannah (Alice Dwyer) 1944 der Hölle von Auschwitz entkommen. Während sie bei seiner Schwägerin untertaucht, verliert sich seine Spur. In Gedanken wird er ewig ihre große Liebe bleiben. 1976 – Hannah (Dagmar Manzel) lebt als verheiratete Frau und Mutter in New York – glaubt sie, Tomasz in einer Talkshow zu erkennen. Sie wendet sich an den Suchdienst des Roten Kreuzes und steht plötzlich ungeschützt vor den auf sie einstürzenden Erinnerungen. – Eine wahre Geschichte, mit Feingefühl inszeniert. In den Rückblenden überzeugen Susanne Lothar und Florian Lukas in Nebenrollen. (bis 22.00)

"Weit hinter dem Horizont"
20.15 Uhr, ARD


DRAMA Sie haben eine Farm in Afrika, aber keine Zeit für Rundflüge. Hanna (Anneke Kim Sarnau) und Helmut (Hannes Jaenicke) betreuen im Nebenjob einen straffällig gewordenen Teenager aus Deutschland. – Überraschend kitschfreier Resozialisierungsversuch. (bis 21.45)

Themen in diesem Artikel