HOME

GZSZ-Star: Eric Stehfest wurde durch Drogen schizophren

Bei "Let’s Dance" verzaubert er gerade die Zuschauer. Und vor Kurzem wurde er zum ersten Mal Vater. Es läuft also bei Eric Stehfest - beruflich wie privat. Doch der GZSZ-Star hat auch schon ziemlich finstere Zeiten erlebt.

Eric Stehfest spielt bei GZSZ die Rolle des Chris Lehmann

Eric Stehfest spielt bei GZSZ die Rolle des Chris Lehmann und tanzt in der aktuellen Staffel von "Let's Dance"

Woche für Woche tanzt sich Eric Stehfest eine Runde weiter. Bei "Let’s Dance" gilt er als einer der Favoriten. Auch privat scheint er sein Glück gefunden zu haben. Erst vor Kurzem wurde der GZSZ-Darsteller das erste Mal Vater. Doch so gut wie derzeit ging es dem 26-Jährigen nicht immer. Der "Bild" hat er jetzt verraten, dass er unter Schizophrenie litt.

Schon im vergangenen Jahr beichtete Stehfest in der "Bild" seine Drogenvergangenheit. Mit zwölf habe er angefangen, Alkohol und Haschisch zu konsumieren. Nach einem Jahr griff er zu Crystal Meth. Insgesamt sieben Jahre lang sei er abhängig gewesen, erzählt Stehfest. Die letzten fünf Monate davon habe er die Droge täglich konsumiert.

Eric Stehfest mit Oana Nechiti bei Lets Dance

Bei "Let's Dance" tanz Eric Stehfest mit Oana Nechiti

Jetzt verriet er, dass er in dieser Zeit an einer "drogeninitiierten Schizophrenie" litt. "Ich stand stundenlang vor dem Spiegel und habe mich mit einem alten Mann unterhalten. Ich weiß nicht genau, ob es ein Mann war, den ich in meinem Leben noch treffen werde oder getroffen habe, oder ob das ich in der Zukunft war", wird der Schauspieler zitiert. Jedenfalls habe ihm die Vision schließlich geholfen. "Der Mann hatte eine sehr weise und beruhigende Stimme", so Stehfest weiter. "Er hat mir gesagt, dass ich mich angucken soll. Je länger ich das getan habe, desto mehr ist mir aufgefallen, wie kaputt und fertig ich war."

Eric Stehfest dreht Kurzfilm über Schizophrenie

Stehfest begann kurz danach eine Therapie. Seine Erfahrungen hat er in einem Kurzfilm ("Schizophrenie") verarbeitet, bei dem er selbst Regie führte und für den er auch selbst das Drehbuch schrieb.

Aktuell tanzt Eric Stehfest bei der RTL-Sendung "Let's Dance". Dort gilt er als Favorit. Für seine Mitstreiterin Victoria Swarovsky läuft es indes nicht ganz so gut. Sie hat sich beim Training eine Rippe gebrochen. Ob sie in der nächsten Sendung auftreten kann, ist noch unklar. Zumindest wird sie versuchen zu proben, wie sie ihre Fans auf Facebook wissen ließ.

jek