HOME

Erst mit 40 reif genug: Juliette Binoche ist gegen frühe Ehen

Erst mit 40 reif genug für die Ehe: Juliette Binoche ist gegen frühe Hochzeiten, da eine glückliche Ehe viel Reife voraussetze. Ein optimales Alter, um zu heiraten, erreiche man erst mit 40 Jahren.

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche, 48, hält nichts davon, zu früh zu heiraten. "Eine glückliche Ehe setzt viel Reife von beiden voraus. Vielleicht ist es deshalb sinnvoll, erst mit 40 zu heiraten, nicht vorher", sagte Binoche ("Die Liebesfälscher") im Interview mit dem Frauenmagazin "Emotion".

"Ich war zwar nie verheiratet, glaube aber an die Ehe. Bei mir ist es einfach nur nie passiert", meinte Binoche, die auf der Berlinale im Februar ihren neuen Film "Elles" vorgestellt hatte. Darin spielt sie eine Journalistin, die eine Geschichte über Prostituierte schreiben will.

DPA / dpa
Themen in diesem Artikel