VG-Wort Pixel

Anne Menden Nach 17 Jahren GZSZ: Zuschauerliebling verlässt den Kolle-Kiez

Sehen Sie im Video: GZSZ: Dieser Zuschauerliebling verlässt den Kolle-Kiez.




Nach Jörn Schlönvoigt geht nun ein weiterer Zuschauerliebling. Die Fans der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"; müssen einen erneuten Abschied verkraften. Wenn auch wahrscheinlich nur vorübergehend. Schauspielerin Anne Menden gönnt sich nach 17 Jahren eine Pause von den Dreharbeiten. 
Und die hat einen Grund: Ihre Serienfigur Emily muss einiges in ihrem und im Leben ihrer Tochter wieder in Ordnung bringen. 
Als ihre Tochter Kate erfahren hat, dass nicht Paul, sondern ihr Patenonkel ihr leiblicher Vater ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Mama Emily versucht ihre Tochter zu beruhigen: „Paul weiß, dass Tuner dein leiblicher Vater ist und sie sind trotzdem beste Freunde!" Aber Kate glaubt, dass ihr "Papa" wegen der Enthüllung Berlin verlassen hat. Emily bleibt nichts anderes übrige als Paul nach Kanada zu folgen, um ihre Tochter vom Gegenteil zu überzeugen. 
Niklas Osterloh wird nach seiner Babypause im Dezember zurückkehren ans RTL-Set. Möglicherweise werden seine Serien-Frau Emily und Tochter Kate dann wieder mit zurückkommen.
Mehr
Nach Jörn Schlönvoigt geht nun ein weiterer Zuschauerliebling der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Anne Menden gönnt sich nach 17 Jahren eine Pause. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker