HOME

"Ice Bucket Challenge": Pocher springt für Kanzlerin Merkel in die Bresche

Selbst ist der Comedian: Weil Angela Merkel der Aufforderung zur "Ice Bucket Challenge" bisher nicht nachkam, nahm Oliver Pocher die Angelegenheit in die Hand. Und der Hype zieht weitere Kreise.

Oliver Pocher macht auf Angela Merkel: Der Comedian bei der "Ice Bucket Challenge" in Vertretung der Bundeskanzlerin

Oliver Pocher macht auf Angela Merkel: Der Comedian bei der "Ice Bucket Challenge" in Vertretung der Bundeskanzlerin

Kein Ende in Sicht: Weiterhin sorgt die "Ice Bucket Challenge" in sozialen Netzwerken für großes Aufsehen - und nasse und gekühlte Häupter. Besonders Comedian Oliver Pocher scheint an der Aktion, mit der Spenden zur Bekämpfung der Krankheit Amyothrophe Lateralsklerose (ALS) gesammelt werden, Gefallen gefunden zu haben. Nachdem er vor kurzem Angela Merkel, Russlands Präsidenten Wladimir Putin sowie den Papst nominiert hatte, jedoch niemand des Trios seiner Aufforderung bisher nachkam, erledigte der 36-Jährige die Aufgabe kurzerhand "in Vertretung".

"Mein Name ist Angela Merkel, ich bin ihre Bundeskanzlerin. Ich bin von Oliver Pocher, den ich persönlich nicht mag, nominiert worden für die Ice Bucket Challenge. Da ich natürlich für jeden Spaß zu haben bin, mache ich das mit. Sonst hätte ich nach 30 Jahren auch nicht diese Frisur", sagt der als Merkel verkleidete Pocher in die Kamera, nachdem er zuvor stilecht in einer Limousine vorgefahren war.

Wenig später ist die Kühltruhe samt flüssigem Inhalt über seinem Kopf verschüttet - und damit auch die Bedingung erfüllt, um weitere Personen nominieren zu dürfen. "Ich nominiere Boris Becker, Bushido, meinen Lieblings-Rapper, und natürlich Karl Lagerfeld, der meine Klamotten designt hat", gibt Pocher vor.

Prominente im Nominierungswahn

Während Merkel, Putin und Papst Franziskus bislang kneifen, geht der "Ice Bucket Challenge"-Hype im Netz unverändert weiter. Schauspieler Matthias Schweighöfer, der von Fußball-Weltmeister Mario Götze herausgefordert worden war, postete auf Facebook sein Eiseimer-Video und natürlich seine Nominierungen. Die Auserkorenen: Bayern Münchens Torhüter Manuel Neuer sowie die TV-Clowns Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf.

Auch André Schürrle kam Götzes Aufforderung inzwischen nach.

Reus fordert Helene Fischer und Mats Hummels heraus

Genau wie Borussia Dortmunds Superstar Marco Reus, wie ein auf Twitter veröffentlichtes Foto beweist. Seine Nominierungen: Teamkollege Mats Hummels, Schlagersängerin Helene Fischer und Fußball-Kommentator Wolff-Christoph Fuss.

So machen es Neymar, Charlie Sheen und Co.

Unterdessen überschlagen sich Promis wie "Normalbürger" im Netz mit ihren persönlichen Eiseimer-Videos. Hier eine Auswahl:

mod