HOME
WM-Held

WM-Held 2014

Belastender Heldenstatus: Götzes Kampf um Normalität

Keine Fußball-Chronik kommt ohne seinen Namen aus. Im WM-Finale von 2014 in Rio gegen Argentinien gelang Mario Götze ein Tor für die Ewigkeit. Für den weiteren Verlauf seiner Karriere war das jedoch nicht nur ein Segen.

Helden von 2014

Rückblick

WM-Glanz verblasst: Die Helden von 2014 sind keine mehr

Palina Rojinski

Klimaschutz

Flugscham und «Greta-Effekt» - So sehen es die Promis

In der Hinrunde war er noch für Dortmund aktiv: Shinji Kagawa (l.)

Borussia Dortmund

Wohin mit den zurückkehrenden Leihspielern? BVB will großen Kader verkleinern

Andre Schürrle und Anna Sharypova küssend auf Instagram

Heimliche Hochzeit

André Schürrle und Anna Sharypova haben sich das Ja-Wort gegeben - schon im Dezember

Mario Götze BVB

Formkrise des WM-Helden

Das Drama um Mario Götze: am Tiefpunkt der Karriere - und wie er es nicht wahrhaben will

Von Tim Schulze
Fußball-Bundesliga: Dortmund siegt gegen Köln

Fußball-Bundesliga

Dank Batshuayi-Doppelpack und Schürrle: Dortmund siegt in Köln

BVB Pierre-Emerick Aubameyang

BVB-Problemfall

Aubameyang nervt seine Mitspieler - nun steht fest: Ein Verein hat schon ein konkretes Angebot vorgelegt

André Schürrle

Anna Sharypova

Erstes Paar-Foto von André Schürrle und seiner Model-Freundin

Die Spieler des BVB beim Training

Borussia Dortmund

Reus, Schürrle, Kagawa: Wer von den Verletzten fit genug für Monaco ist

Anna Sharypova, André Schürrle

Model Anna Sharypova

Das ist die neue Freundin von André Schürrle

Fußballer der Nationalelf vor einer Tribüne mit Zuschauern

P. Köster: Kabinenpredigt

Warum der Nationalelf die Zuschauer weglaufen

Andre Schürrle

WM-Qualifikation

Glänzender Schürrle führt Deutschland zum Sieg gegen Aserbaidschan

Kevin Pires-Rodrigues (M.) und die Sportfreunden Lotte kämpften aufopferungsvoll gegen den BVB - und lange auch erfolgreich

DFB-Pokal

Lotte kämpft, doch am Ende siegt der BVB

BVB Thomas Tuchel

Vor der Rückrunde

Steht Thomas Tuchel beim BVB am Scheideweg?

Von Mathias Schneider
BVB

Champions League

BVB holt Gruppensieg nach Aufholjagd in Madrid

Das Selfie-Posting von André Schürrle auf Instagram wurde von Marco Reus kommentiert

Borussia Dortmund

Reus veräppelt seinen Kumpel Schürrle wegen eines Selfies

Shkodran Mustafi

+++ Transferticker +++

Mustafi geht zu Arsenal - für 41 Millionen Euro

Joachim Löw, Daniela Löw

Trennung von Ehefrau

Jetzt trifft auch Jogi Löw der Weltmeister-Fluch

Julina Draxler im Trikot des VfL Wolfsburg

Transfer-Streit

Draxler will Wolfsburg verlassen - und sagt das sehr deutlich

Der Fussballer und die Büro-Managerin haben sich getrennt

Verlobung geplatzt

André Schürrle und Montana Yorke haben sich getrennt

Montana Yorke, André Schürrle

Trennung von Montana Yorke

Verlobung geplatzt: EM-Star Schürrle wieder Single

Neu beim BVB: Mario Götze, Sebastian Rode, Andre Schürrle
Analyse

Transferrekord

BVB kauft für über 100 Millionen ein - und schwächt sich dennoch

Von Finn Rütten
Leroy Sane beim Freundschaftsspiel gegen die Slowakei

Deutschland - Frankreich

Aber bitte mit Sané!

Von Thomas Krause

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(