HOME

Joachim Löw

Joachim Löw

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das T...

mehr...
Fragen und Antworten: So geht es beim DFB nach dem Rücktritt von Reinhard Grindel weiter
Fragen & Antworten

Rücktritt des DFB-Präsidenten

Nach dem Grindel-Aus braucht der DFB einen neuen Chef. Und Problemlöser. Wer wird's?

Seit dem Sommermärchen 2006 verabschiedet sich in Reinhard Grindel schon der vierte DFB-Präsident. Diese Quote demonstriert den schlechten Zustand des Verbandes. Der nächste Chef muss viele Aufgaben erfüllen können. Die Kandidatensuche ist eröffnet.

Grindel und Löw

Nach Grindel-Aus

Suche nach dem neuen Chef - DFB vor Weichenstellung

Präsident gesucht

Fragen und Antworten

Chefsuche: DFB nach Grindel-Aus vor Weichenstellung

Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel

Er kam als Erneuerer ...

Die Akte Grindel: Selbstbedienung, Eiertanz und Rolle rückwärts

Von Daniel Wüstenberg
Reinhard Grindel

Deutscher Fußball-Bund

Gegenwind in Schlangengrube: DFB-Chef Grindel kämpft um Job

Mario Götze

Topspiel

Bundesliga-Hit Bayern - BVB: «Es wird sehr, sehr geil»

Mats Hummels

Nationalmannschaft

Hummels hält Rückkehr in DFB-Team nicht für ausgeschlossen

Bundestrainer Joachim Löw und BVB-Star Marco Reus beim letzten Training vor der Partie gegen die Niederlande

Angeschlagen ins Länderspiel

Was Löw zur Reus-Einwechslung zu sagen hat, dürfte beim BVB nicht gut ankommen

Löw und Gnabry

Sieg in Amsterdam

Löw-Plan klappt: Next Generation bringt «PS auf die Straße»

Zwölf Millionen Zuschauer sehen Fußball-EM-Quali bei RTL

Niederlande - Deutschland

Einschaltquoten

Mehr als zwölf Millionen Zuschauer bei Fußball-EM-Quali

Joachim Löw ist nach dem Sieg der DFB-Elf gegen die Niederlande zufrieden mit der Mannschaft

Reaktionen nach Erfolg in Amsterdam

"Wir haben den Glauben nicht verloren": So erleichtert ist das DFB-Team nach dem Sieg

EM-Quali in Amsterdam

Löw nach 3:2-Sieg gegen Holland: "Konnten PS auf die Straße bringen"

Matchwinner

EM-Qualifikation

Das «Spielglück» ist bei der DFB-Elf zurück - Löw happy

DFB-Auswahl startet mit 3:2 in den Niederlanden in EM-Quali

Geburt einer neuen Nationalelf: Die deutschen Nationalspieler feiern den Siegtorschützen Nico Schulz

3:2-Sieg gegen Niederlande

Deutschland schlägt Holland: Ein Hoffenheimer schockt Oranje in der Schlussphase

Reus nicht in der Start-Elf gegen die Niederlande

Marc-André ter Stegen (r.) macht in der Nationalelf mächtig Druck auf Manuel Neuer

Deutsche Nationalelf

Zweikampf voll entbrannt: Es ist nur eine Frage der Zeit, wann ter Stegen Neuer vom Thron stößt

Von Tim Schulze
Abschlusstraining

Fußball-Nationalmannschaft

Heißer Start in EM-Quali: Oranje-Prüfung für Löws Umbau-Team

Löw hofft gegen Holland auf erfolgreichen EM-Quali-Start

Nationalmannschaft: Sané und Gnabry fit für Holland

Bundestrainer

EM-Qualifikation

Sané und Gnabry fit - Löw nennt Kroos «unverzichtbar»

Felix Magath

Ex-Bundesliga-Coach

Magath über DFB-Team: «Muss sich schon erheblich steigern»

Bundestrainer

EM-Qualifikation

Optimistischer Löw reist mit jungem DFB-Team nach Amsterdam

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Wissenscommunity