HOME

Joachim Löw

Joachim Löw

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das T...

mehr...
Die BVB-Profis kleiden sich auch in Zukunft mit Puma

Sport kompakt

Neuer Mega-Deal mit Puma: BVB erhält wahren Geldsegen

BVB verlängert lukrativen Ausrüstervertrag mit Puma +++ Mourinho wird neuer Trainer in Tottenham +++ Tottenham Hotspur feuert Mauricio Pochettino +++ MMA-Kämpferin stirbt nach Kopftreffer +++ Sport-News im Überblick.

In Baden-Baden werden die diesjährigen Bambis verliehen

Nach Sieg gegen Nordirland

Jogi Löw: "Können zufrieden in die Winterpause gehen"

Serge Gnabry

Neuer Star der DFB-Elf

Wahnsinnsquote bei der Nationalmannschaft: Serge Gnabry auf den Spuren Gerd Müllers

Serge Gnabry

Fußball-Nationalmannschaft

Top-Quote und vor Top-Zukunft: Gnabry «extrem wichtig»

Sieger

Nationalmannschaft

Löws Wunsch: Gesunde Spieler - Bierhoff warnt vor März-Tests

Lief gut in der Frankfurter Commerzbank-Arena: Die deutsche Nationalelf bejubelt Gnabrys Treffer zum 2:1.

EM-Qualifiaktion

Dank Gnabry und Goretzka: Deutschland feiert Kantersieg gegen Nordirland

Dreifacher Gnabry

EM-Qualifikation

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Deutschland als Gruppensieger zur EM - 6:1 gegen Nordirland

Deutschland als Gruppensieger zur EM - 6:1 gegen Nordirland

Marc-André ter Stegen

EM-Quali in Frankfurt

Löw bringt fünf Neue gegen Nordirland

EM-Quali: Mit fünf Neuen gegen Nordirland

Lothar Matthäus

Leere Ränge bei Länderspielen

Matthäus kritisiert DFB: "Der Fan lässt sich nicht verarschen"

DFB-Team

EM-Qualifikation

DFB-Team gegen Nordirland: Punkte für Platz 1 und die Moral

Abschluss in EM-Quali gegen Nordirland

Deutsche Nationalelf

Joachim Löw: "Muss der Mannschaft Kompliment aussprechen"

Nationalmannschaft

Zuschauerschwund: Löw fühlt keinen Stimmungsabfall

Löw lobt «willige Mannschaft»: Hector für Schulz

Nationalmannschafts-Training

EM-Qualifikation

«Sehr motiviert»: Löw-Team bereitet sich auf Nordirland vor

Ex-Weltmeister

DFB-Stabilisator

Kroos freut sich auf die 100 - «Überragende Orientierung»

Leon Goretzka jubelt über das Tor zum 2:0

4:0 gegen Weißrussland

Auf zur Euro 2020! Deutsche Nationalelf bucht EM-Ticket

Heimsieg

EM-Qualifikation

Nun «vor Holland bleiben»: Löw-Team will Schwung holen

Bundestrainer

EM-Qualifikation

Joachim Löw: «Wir wollen die Gruppe jetzt gewinnen»

Deutsche Fußball-Nationalmannschft schafft EM-Qualifikation

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Wissenscommunity