HOME

Joachim Löw

Joachim Löw

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das T...

mehr...

Löw versammelt DFB-Team in Leipzig

Leipzig - Joachim Löw versammelt seinen Kader für die letzten Länderspiele des so enttäuschende WM-Jahres in Leipzig. Bis um 22.00 Uhr werden Kapitän Manuel Neuer und dessen Kollegen im Teamhotel in Leipzig erwartet. Am Donnerstag steht ein Test-Länderspiel gegen Russland auf dem Programm. Vier Tage später geht es im letzten Gruppenspiel in der Nations League in Gelsenkirchen gegen die Niederlande. Um den Abstieg aus der Liga A in dem neuen UEFA-Wettbewerb noch zu verhindern, muss die Löw-Auswahl gegen Oranje gewinnen. Holland darf außerdem vorher nicht Frankreich schlagen.

Joachim Löw

Testspiel und Abstiegskampf

Löw versammelt DFB-Team in Leipzig

Löw schreibt Bayern noch nicht ab

Joachim Löw

DFB-Spiele

Jahresabschluss: Löw versteht Fan-Skepsis

Jerome Boateng flog gegen Schweden wegen dieses Einsteigens mit gelb-roter Karte vom Platz

Nationalelf

Überraschung: Löw streicht Boateng aus DFB-Kader

Löw geht ohne Boateng in Abstiegs-Duell

Löw und Boateng

Nationalmannschaft

Bundestrainer Löw verzichtet auf Boateng

Grindel und Löw

Nations-League-Abstiegskampf

Löw braucht Personal - Rückkehrer Gündogan und Reus

FSV Mainz 05 - Werder Bremen

10. Spieltag

Erster Sieg seit sieben Wochen: Mainz 05 düpiert Bremen

Die Bosse des FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß
Meinung

Denkwürdiger Auftritt

Der inszenierte Wutausbruch des FC Bayern – diese PK ist ein Armutszeugnis

Von Viktoria Thissen
Andrea Seelöw

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Andrea Seelöw - oder die Last, unverzichtbar zu sein

Joachim Löw senkt das Haupt während des Frankreich-Spiels in der Nations League
Analyse

Nationalmannschaft

Nach der Pleite gegen Frankreich: Fünf Fragen, die den DFB weiter beschäftigen werden

Von Dieter Hoß
Joachim Löw im Stade de France

2:1-Niederlage gegen Frankreich

Bundestrainer Joachim Löw zeigt sich zufrieden mit der Leistung der Nationalmannschaft

DFB
Pressestimmen

Pleite in Frankreich

"Die große Krise, die den deutschen Fußball überzieht, trägt Löws Namen"

Sechs Niederlagen in den elf Fußball-Länderspielen 2018

Joachim Löw im Stade de France

DFB-Team unterliegt Frankreich

Eine Niederlage, die Luft verschafft: Löw macht Schritt in die richtige Richtung

Joachim Löw

Nations League

Niederlage als Beruhigung auch für Löw

Doppelpack

Nations League

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Bundestrainer Joachim Löw (r.) droht mit Deutschland der Abstieg in der Nations League

Nations League

Löw bringt die Jungen, die machen ein gutes Spiel - und verlieren am Ende trotzdem

Fußball-Nationalmannschaft verliert in Frankreich

Große Rotation gegen Frankreich - Löw bringt fünf neue Spieler

Joachim Löw beim Training im Stade de France

Schicksalsspiel gegen Frankreich

Vier Gründe, warum Löw bei einer Niederlage zurücktreten sollte

Von Tim Schulze
Angela Merkel und Joachim Löw

Vor Deutschland-Spiel

Fußball und Politik wieder im Gleichschritt: Wie die Merkel, so der Löw

Von Dieter Hoß
Mesut Özil - Geburtstag - DFB - Instagram

Antwort auf Instagram

So überraschend reagiert Mesut Özil auf die Geburtstagsgrüße des DFB

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Wissenscommunity