HOME

Deutschland in Fußball-Weltrangliste auf Platz zwölf

Zürich - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der Weltrangliste um drei Plätze nach oben geklettert. Nach dem 0:0 gegen Weltmeister Frankreich in der Nations League und dem 2:1-Testsieg gegen Peru rangiert das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der aktuellen Wertung des Weltverbandes FIFA mit 1568 Zählern punktgleich mit Chile auf dem zwölften Rang. Nach dem WM-Debakel war der entthronte Weltmeister vom ersten auf den 15. Rang abgestürzt. Angeführt wird das Ranking erstmals von zwei punktgleichen Teams. Frankreich und Belgien haben jeweils 1729 Zähler.

Deutschland - Peru

Einschaltquoten

Nationalmannschaft vorn - «Tatort» trotzdem stark

Anweisungen

DFB-Team

Happy-End gegen Peru: Löw lobt Moral und vergibt Stammplätze

DFB-Elf gewinnt 2:1 gegen Peru

Testspiel Deutschland Peru

Testspiel in Sinsheim

Debütant Schulz rettet DFB-Auftritt gegen Peru - spätes 2:1-Siegtor

DFB-Elf will gegen Peru gewinnen

Mit Schulz gegen Peru - Auch ter Stegen und Brandt starten

Leroy Sané

Länderspiel

Sané gegen Peru nicht dabei - DFB: «private Gründe»

Nike: Daran können sich deutsche Unternehmen ein Beispiel nehmen
Meinung

Colin Kaepernick

Umstrittene Nike-Kampagne: Daran können sich deutsche Unternehmen ein Beispiel nehmen

Sponsoring-Streit ruht: Dänen mit Bundesligaprofis gegen Wales

Bundesliga-Profi

Sponsoring-Streit ruht

Dänen mit drei Bundesligaprofis gegen Wales

Deutschland spielt 0:0 gegen Frankreich in Nations League

Deutschland - Frankreich

Neustart macht Hoffnung

Viel Applaus für DFB-Team bei 0:0 gegen Frankreich

Nations League: Deutschland gegen Frankreich

Nations League

Diese Nullnummer lässt hoffen: Viel Applaus für DFB-Neustart gegen Frankreich

DFB-Elf 0:0 gegen Frankreich in erstem Länderspiel nach WM

DFB-Elf mit 0:0 gegen Frankreich in erstem Länderspiel nach WM

Nations League

Neustart mit elf WM-Spielern - Löw bringt Ginter und Rüdiger

DFB: Mit elf WM-Spielern gegen Frankreich

Nations League vs. Frankreich

Neustart nach WM-Debakel - Löw fordert Leidenschaft

Neustart der DFB-Elf gegen Frankreich

Löw will weiter Kontakt zu Özil suchen - Comeback «kein Thema»

Weltmeister von 2014

Nations League

Löw setzt weiter auf Weltmeister - Kroos: «Bringschuld»

Joachim Löw über Mesut Özil: "Die Tür selbst zugemacht"

Länderspiel gegen Frankreich

Das sagt Joachim Löw zu einem möglichen Comeback von Mesut Özil

Löw nach Özils Rückzug: Comeback kein Thema

Wissenscommunity