HOME

Manuel Neuer

Manuel Neuer

Der deutsche Fußballtorwart und gebürtige Gelsenkirchener beginnt seine Karriere beim FC Schalke 04. Er durchläuft zunächst sämtliche Jugendmannschaften des Vereins, bevor er schließlich 2005 einen P...

mehr...
Zufrieden

Champions League

0:0 weckt große Hoffnung: Reife Bayern-Leistung in Liverpool

Taktik statt Spektakel. Der FC Bayern nimmt dem Hurra-Fußball des FC Liverpool den Schwung. Der erste deutsche Sieg an der Anfield Road gelingt nicht, doch nach der Nullnummer stehen die Chancen auf ein Weiterkommen in der Champions League durchaus günstig.

Achtelfinalvorbeitungen

Champions-League-Achtelfinale

«Große Bühne»: Bayern wissen, was in Liverpool «abgeht»

Bayern-Spieler machen auf Beatles

"Abbey Road"

Schräge Perücken und aufgemalter Zebrastreifen: Bayern-Stars stellen Beatles-Cover nach

Arbeitssieg in Augsburg

Widersprüchliche Generalprobe spaltet die Bayern

Kingsley Coman

Sieg in Augsburg

FCB mit «Missständen» und «Willensstärke» - Sorgen um Coman

Augsburgs Rani Khedira (r.) sitzt niedergeschlagen auf dem Rasen, während die Bayern-Spieler jubeln

Bundesliga

Bayern schrammen in Augsburg an der Blamage vorbei

FC Augsburg - FC Bayern München

Historisches Liga-Eigentor

FC Bayern dran am BVB: 3:2-Sieg in Augsburg

FC Bayern München

Vor Spiel gegen FC Augsburg

Bayern-Agenda: Druck auf BVB erhöhen - Schwung für Liverpool

Nur Ersatz

Kovac geht «kein Risiko»

Neuer steht auch gegen Schalke nicht im Bayern-Tor

Angeschlagen

Robben fehlt in Berlin

Kovac: Noch kein «Go» der Ärzte für Neuer

Manuel Neuer

DFB-Pokal

Abwarten beim verletzten Neuer - Kovac will «kein Risiko»

Neuer-Einsatz gegen Berlin offen

Niko Kovac

Nach 1:3 in Leverkusen

Kovac rügt «fahrlässige» Bayern und warnt

Auswärtsniederlage

20. Spieltag

Bayern nach Patzer nur noch Dritter - BVB sieben Punkte vorn

Top-Teams treffen auf schwere Gegner - FC Bayern ohne Neuer

«Büffelherde»

Bundesliga

Schwere Gegner für BVB, Bayern und Gladbach

Handverletzung

Sorge um Manuel Neuer: Nationaltorwart fällt aus

Manuel Neuer: "Haben neuen Spirit"

Beitrag auf "dfb.de"

"Die ganze Szenerie hat mich irritiert" - Neuer gibt persönlichen Einblick in sein Nationalelf-Jahr

Das "Know!"-Brettspiel funktioniert mit dem Google Assistant

Besser als Trivial Pursuit

Das Ende der Langeweile: Dieses Brettspiel bleibt immer aktuell

NEON Logo
Manuel Neuer (in blau) wurde am Wochenende gleich dreimal von Düsseldorfs Dodi Lukebakio bezwungen

Rekordmeister auf Abwegen

Auch Manuel Neuer ist das Gesicht der Bayern-Krise, wie diese Zahlen belegen

Von Finn Rütten

FC Bayern München

Form-Check: So gut (oder so schlecht) haben die Bayern-Stars bislang gespielt

Bundesliga-Topspiel

Was für ein Spiel! BVB dreht Wahnsinnsmatch gegen die Bayern

FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat seine Wut-PK vom Freitag nach dem Wochenende verteidigt

"Faktische Berichterstattung"

Die witzigsten Presse-Reaktionen auf Bayerns Wut-PK

Die Bosse des FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß
Meinung

Denkwürdiger Auftritt

Der inszenierte Wutausbruch des FC Bayern – diese PK ist ein Armutszeugnis

Von Viktoria Thissen

Der deutsche Fußballtorwart und gebürtige Gelsenkirchener beginnt seine Karriere beim FC Schalke 04. Er durchläuft zunächst sämtliche Jugendmannschaften des Vereins, bevor er schließlich 2005 einen Profivertag unterzeichnet, der ihn bis 2012 an den S04 bindet. Unter Mirko Slomka bestreitet Neuer in der Saison 2006/2007 sein erstes Bundesliga-Spiel und wird Stammkeeper der Schalker. Drei Jahre später ernennt ihn Felix Magath zum Mannschaftskapitän. 2011 holt Manuel Neuer mit den Königsblauen den DFB-Pokal, erreicht das Champions-League-Halbfinale und wird deutscher Fußballer des Jahres. Im selben Jahr wechselt Neuer zum FC Bayern München und sorgt damit für hitzige Diskussionen.

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.