HOME
Joachim Löw und Mats Hummels vor einer Trainingseinheit des DFB-Teams

Diskussion um Comeback

Helmer und Augenthaler kritisieren Löw: Zu stolz, um Mats Hummels um die Rückkehr zu bitten?

Bundestrainer Joachim Löw (l.) hatte Mats Hummels Anfang des Jahres ausgemustert
Analyse

Nationalmannschaft

Hummels zurückholen? Wie Süles Verletzung die Naivität von Joachim Löw entlarvt

Von Finn Rütten
Joachim Löw umarmt den zweifachen Torschützen Ilkay Gündogan nach dem Sieg gegen Estland

DFB-Sieg gegen Estland

Likes für militärischen Gruß: Löw verteidigt Gündogan und Can

Julian Brandt (r.) aus der DFB-Elf kämpft mit Leandro Paredes aus Argentinien um den Ball

Prestigeduell

Löws Notelf verblüfft gegen Argentinien – und bricht dann ein

Joachim Löw plagen vor dem Länderspiel gegen Argentinien gewaltige Personalsorgen

Joachim Löw

Verlierer des Tages

In der Nations League droht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wohl doch nicht mehr der Abstieg in die B-Liga

Reform der Nations League

Rettet die Uefa das DFB-Team vor dem Abstieg?

Uli Hoeneß hat auch im Alter von 67 Jahren nichts von seinem Temperament eingebüßt
Meinung

Debatte um Neuer und ter Stegen

Hoeneß' Äußerungen über Medien: Der Wüterich vom Tegernsee macht sich lächerlich

Von Tim Schulze
Uli Hoeneß

Torhüter-Diskussion eskaliert

"Hat keinen Anspruch": Hoeneß wettert wegen Neuer gegen ter Stegen, den DFB und die Presse

Er weiß, wie gut er gespielt hat: Marc-André ter Stegen spaziert nach dem Schlusspfiff in Dortmund lächelnd über den Rasen.
Analyse

Topleistung gegen Dortmund

Ter Stegen zeigt Titan-Qualitäten und sendet Grüße an Jogi Löw

Von Tim Schulze
Marc-André ter Stegen ist in der Nationalelf frustriert

Torwart- Zwist

Ter Stegen legt gegen Neuer nach - und kritisiert indirekt den Bundestrainer

Bahnt sich da ein neuer Torwart-Zoff an? Manuel Neuer (l.) und Marc-André ter Stegen

Torwart-Debatte

Ter Stegen vs. Neuer: Joachim Löw hat die Debatte selbst verschuldet

Marco Reus ratlos während des Spiels Nordirland gegen Deutschland
Analyse

EM-Qualifikation

Was der Nationalelf zum Spitzenteam fehlt

Nico Schulz, Niklas Süle, Toni Kroos Serge Gnabry, Jonathan Tah und Manuel Neuer (v.l.n.r.) nach der Niederlage gegen Holland

DFB-Pleite in Hamburg

Von wegen alte Stärke: Die Schlappe gegen Holland ist ein schwerer Rückschlag

Von Tim Schulze
Marco Reus aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft während des Spiels

EM-Qualifikation

DFB-Dämpfer im Prestige-Duell: Niederlande nehmen Revanche an Deutschland

Meikel Schönweitz weist auf gravierende Mängel in der Nachwuchsausbildung hin

Nachwuchs-EM in Italien

Trotz des U21-Erfolgs: Cheftrainer der DFB-Junioren sieht deutschen Nachwuchs in der Krise

Toni Kroos blickt auf seine Zeit beim FC Bayern zurück

Neue Dokumentation "Kroos"

Toni Kroos' bittere Abrechnung mit dem FC Bayern: "Mir war klar, dass ich mehr verdient hätte"

 EM-Qualifikation: Deutschlands Thilo Kehrer, Leroy Sane und Torschütze Marco Reus bejubeln das 1:0

EM-Qualifikation

Torfestival! DFB-Elf schießt Estland mit 8:0 ab

Fragen und Antworten: So geht es beim DFB nach dem Rücktritt von Reinhard Grindel weiter
Fragen & Antworten

Rücktritt des DFB-Präsidenten

Nach dem Grindel-Aus braucht der DFB einen neuen Chef. Und Problemlöser. Wer wird's?

Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel

Er kam als Erneuerer ...

Die Akte Grindel: Selbstbedienung, Eiertanz und Rolle rückwärts

Von Daniel Wüstenberg
Bundestrainer Joachim Löw und BVB-Star Marco Reus beim letzten Training vor der Partie gegen die Niederlande

Angeschlagen ins Länderspiel

Was Löw zur Reus-Einwechslung zu sagen hat, dürfte beim BVB nicht gut ankommen

Joachim Löw ist nach dem Sieg der DFB-Elf gegen die Niederlande zufrieden mit der Mannschaft

Reaktionen nach Erfolg in Amsterdam

"Wir haben den Glauben nicht verloren": So erleichtert ist das DFB-Team nach dem Sieg

Geburt einer neuen Nationalelf: Die deutschen Nationalspieler feiern den Siegtorschützen Nico Schulz

3:2-Sieg gegen Niederlande

Deutschland schlägt Holland: Ein Hoffenheimer schockt Oranje in der Schlussphase

Marc-André ter Stegen (r.) macht in der Nationalelf mächtig Druck auf Manuel Neuer

Deutsche Nationalelf

Zweikampf voll entbrannt: Es ist nur eine Frage der Zeit, wann ter Stegen Neuer vom Thron stößt

Von Tim Schulze
Kapitän Ilkay Gündogan: "Ich war natürlich stolz"

DFB-Testspiel gegen Serbien

Ein Jahr nach Erdogan-Foto: Überraschter Gündogan trägt stolz die Kapitänsbinde

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.