VG-Wort Pixel

DFB-Team - Lothar Matthäus lobt und kritisiert Joachim Löw: "Mir fehlt Ridle Baku"

VFL Wolfsburg Baku
VFL Wolfsburg Baku
© RONNY HARTMANN,POOL / Getty Images
Ridle Baku wurde für die EM nicht von Joachim Löw berücksichtigt. Von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus gibt es dafür Kritik.

Lothar Matthäus hat das Fehlen von Rechtsverteidiger Ridle Baku (23) vom VfL Wolfsburg im deutschen EM-Kader moniert, gleichzeitig aber auch lobende Worte für Bundestrainer Joachim Löw übrig.

"Mir fehlt Ridle Baku auf der rechten Seite. Er kann auf rechts alles spielen. Wir haben viele Innenverteidiger, da ist vielleicht der eine oder andere zu viel", sagte Matthäus am Mittwoch in einer Presserunde, an der auch Goal und SPOX teilnahmen.

Ridle Baku mit starker Bundesliga-Saison und herausragender U21-EM

Baku spielte eine besonders in der Offensive starke Saison in Wolfsburg (6 Tore, 8 Vorlagen) und hatte am Gewinn des EM-Titels der deutschen U21 maßgeblichen Anteil mit seiner traumhaften Vorlage für Lukas Nmecha im Endspiel gegen Portugal. Unter Löw hatte der 23-Jährige zwar im November des vergangenen Jahres sein Nationalmannschaftdebüt gegeben, war jedoch nicht ins EM-Aufgebot nominiert worden.

Positiv sieht Matthäus unterdessen die Rückkehr von Thomas Müller, der von Löw knapp zweieinhalb Jahre nach seiner Ausbootung für die EM in den Kreis der Nationalmannschaft zurückgeholt wurde: "Er ist einer, der einfach Freude macht. Und das überträgt er auch auf die Mannschaft. Wichtig ist, dass die Mannschaft den Teamgeist vor das Ego stellt."

Lothar Matthäus über Joachim Löw: "Klarer und sicherer in seinen Aussagen"

Löw wirke auf Matthäus seit seiner offiziellen Abschied-Verkündung wieder "klarer und sicherer in seinen Aussagen". Bei der 0:6-Niederlage gegen Spanien im November "saß er teilnahmslos an der Seite. Da hat er die Mannschaft meiner Meinung nach in dem Spiel im Stich gelassen".

Deutschland steigt am kommenden Dienstag gegen Frankreich in die EM ein. Die weiteren Gegner in Gruppe F sind Portugal und Ungarn. "Die Erwartung sollte das Halbfinale sein. Es werden enge Spiele, ich schätze die Portugiesen sogar noch stärker als vor fünf Jahren ein", sagte Matthäus.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker