Lothar Matthäus


Artikel zu: Lothar Matthäus

Lothar Matthäus gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Fußballer. In seiner aktiven Zeit nimmt Matthäus an fünf Weltmeisterschaften (1982, 1986, 1990, 1994, 1998) teil und führt die Nationalmannschaft 1990 als Kapitän zum WM-Titel. Insgesamt stehen 150 Länderspiele auf dem Konto des Rekordnationalspielers, der unter anderem bei Borussia Mönchengladbach, dem FC Bayern München und Inter Mailand gespielt hat. Darüber hinaus wurde Lothar Matthäus zwei Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Seit 2001 versucht er sich auch als Trainer. 
Neben seinen sportlichen Erfolgen macht "Loddar" durch seine zahlreichen Liaisons mit jüngeren Frauen Schlagzeilen. Zuletzt trennte sich Matthäus von seiner 26 Jahre jüngeren Frau Liliana - seine insgesamt vierte Scheidung. Ob das die letzte sein wird bleibt abzuwarten: Im November 2014 heiratete er zum fünften Mal. Diesmal die damals 25-Jährige Russin Anastasia Klimko.