HOME

Kerber bei WTA-Turnier in Doha im Halbfinale ausgeschieden

Doha - Angelique Kerber ist beim Turnier in Doha im Halbfinale ausgeschieden. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin verlor gegen die Belgierin Elise Mertens mit 4:6, 6:2, 1:6. Kerber verpasste damit ihr 20. Finale auf der WTA-Tour und ihre erste Endspielteilnahme seit dem Wimbledonsieg im vergangenen Jahr.

Kerber in Doha im Halbfinale - Görges ausgeschieden

Kerber und Görges bei Tennisturnier in Doha im Viertelfinale

Murtasa Ahmadi 2018 in seinem Lionel-Messi-Trikot aus einer Plastiktüte

Plastiktüten-Trikot machte ihn bekannt

"Ich möchte, dass Messi hilft" – ist der kleine Fan des Fußballstars Zielscheibe der Taliban?

Zalmay Khalilzad

USA bestätigen Gespräche mit den Taliban in Katar

Franck Ribéry im Trainingslager in Doha

Franck Ribèry

Bayern München bestraft seinen Spieler

Franck Ribéry FC Bayern München

Reaktion des FC Bayern

Franck Ribéry muss für seine Pöbeleien "sehr hohe Geldstrafe" zahlen

Russland: Die Polizei ermittelt wegen Mordes, nachdem ein Mann mit dem Kopf seiner Frau durch die Stadt Pereswet gelaufen ist
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann schneidet Ehefrau den Kopf ab und läuft damit durch die Stadt

Saad al-Kaabi

Golfemirat

Abschied von der Opec: Warum Katar nicht mehr Mitglied im Ölkartell sein will

Blog

Follow Me

Bilder von Bord des längsten Flugs der Welt

Von Till Bartels
Mann schmuggelt Crystal Meth im Koffer

Im Koffer versteckt

Tourist schmuggelt Drogen im Wert von 3,5 Millionen Australischen Dollar

Tom Bosworth und sein Partner Harry

Geher Tom Bosworth

WM in Katar: Schwuler Leichtathlet fährt mit – obwohl es gefährlich für ihn werden könnte

NEON Logo
Ab dem 11. Oktober 2018 wird eine Langstreckenmaschine vom Typ Airbus A350-900ULR erstmals auf der Strecke Singapur-New York fliegen: Abflug um 23:35 Uhr in Singapur mit Landung in New York um 6 Uhr am folgenden Tag.

Singapur-New York

Fast 19 Stunden: Das wird der längste Nonstop-Flug der Welt

Von Till Bartels
Sven Ulreich musste das Training in Doha abbrechen.

Trainingslager in Katar

Schreckmoment für den FC Bayern: Ulreich muss Training abbrechen

An Bord eines Qatar-Airways-Flugzeuges eskalierte der Ehekrach (Symbolbild)

Affäre aufgedeckt

Ehestreit an Bord eskaliert - Flugzeug muss landen

United 787-9

Neuer Ultra-Langstreckenflug

Auf dieser Nonstop-Strecke sitzen Sie zwei Tage im Flugzeug

Von Till Bartels
Xavi

Barcelonas Ex-Weltmeister

Fußball-Millionär Xavi gewinnt eine Million im Lotto

Boeing 787 von Qantas

Strecke London-Sydney

Australische Airline Qantas plant den längsten Nonstop-Flug der Welt

Von Till Bartels
Scheich Tamim bin Hamad al-Thani, Emir von Katar

Streit um Forderungen

Katar will am Montagmorgen offiziell auf Ultimatum reagieren

Flugzeuge von Qatar Airways
Blog

Follow Me

Ende des Booms: Wie die arabischen Airlines in die Krise fliegen

Von Till Bartels
Saudi Arabien Reisebüro Katar

Die Welt verstehen - stern-Reporter erklären

Alle gegen Katar - eskaliert die Krise am Persischen Golf?

Katar

Fördert das Land den Terror?

Warum sind plötzlich alle gegen Katar?

Deena Aljuhani Abdulaziz

Deena Aljuhani Abdulaziz

Nach zwei Ausgaben: Verlag feuert Chefredakteurin der "Vogue Arabia"

Von Julia Kepenek
American Airlines und Emirates
BLOG

Follow Me

"America First" - am Himmel: Was wohl wirklich hinter dem Laptop-Verbot steckt

Von Till Bartels

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.