"Sexiest Women" Sexy, sexier, Keira


Zwei Millionen Männer können nicht irren: So viele haben bei der Wahl der "100 Sexiest Women" teilgenommen und Keira Knightley auf Platz 1 gewählt. Die Britin hat damit manchen Hollywoodstar auf die Plätze verwiesen.

Die britische Schauspielerin Keira Knightley ist für viele ihrer Landsleute die schönste Frau der Welt - weit vor Hollywood-Ladies wie Halle Berry, 39, oder Cameron Diaz, 33, und auch vor Model Kate Moss. Knightley, 21, wurde bei einer Umfrage des Männermagazins "FHM" zu den "100 Sexiest Women in the World", an der sich nahezu zwei Millionen Männer und Frauen beteiligten, auf Platz 1 gewählt.

Noch vor US-Star Scarlett Johansson, 21, kam das Model Keely Hazel aus der Grafschaft Kent auf den zweiten Rang. Platz vier ergatterte Angelina Jolie, 31, knapp vor der Vorjahressiegerin der FHM-Sexie- Umfrage, Model Kelly Brook, 26, die sich diesmal mit dem fünften Rang begnügen musste.

Superstars abgeschlagen

Keira Knightley dürfte den Spitzenplatz auch ihrer Rolle in der Filmromanze "Stolz und Vorurteil" zu verdanken haben, mit der sie im vergangenen Jahr Furore machte. Vor dem Film lag sie 2005 bei der FHM-Umfrage auf Platz 18. Nicht wenige große Stars mussten sich mit Plätzen außerhalb der Top Ten zufrieden geben, darunter Halle Berry (Rang 17), Charlize Theron (Rang 26) und Cameron Diaz (Rang 76).

Eva Longoria von den "Desperate Housewives" schaffte Rang 20, ihre Mitspielerin Teri Hatcher landete hingegen weit hinten auf Platz 81. Immerhin besser als Kate Moss mit Rang 87. Und auch als Kate Middleton. Die Freundin von Prinz William, dem zweiten in der britischen Thronfolge, kam "nur" auf Platz 94. Letzte auf der Liste der 100 Supertattraktiven wurde die kolumbianische Schauspielerin Sofia Vergara.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker