HOME
Kazuo Ishiguro

Autor von "Was vom Tage übrig blieb"

"Starke emotionale Kraft": Kazuo Ishiguro bekommt Literaturnobelpreis

Die schwedische Nobelakademie hat es erneut geschafft: Den britischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro hatten nur wenige als Träger des Literaturnobelpreises auf dem Zettel. Nach Bob Dylan eine weitere faustdicke Überraschung.

In Tatsächlich... Liebe nachte Andrew Lincoln Keira Knightley eine Liebeserklärung

Reunion zum Red Nose Day

Trailer zur Fortsetzung von "Tatsächlich... Liebe" ist da

Keira Knightley

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Keira Knightley wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Wladimir Putin lässt Berichte über eine mögliche Einmischung Russlands in den Bundestagswahlkampf dementieren
+++ Ticker +++

News des Tages

Kreml: Einmischung Russlands in Bundestagswahlkampf ist Unsinn

Sophia Thomalla & Co.

Diese Promifrauen sind Rockerbräute

Filmquiz

Erkennen Sie diese 29 Filmklassiker an ihren Hauptfiguren?

Benedict Cumberbatch, Keira Knightley und Jamie Oliver

Zusammen mit Kollegen

Benedict Cumberbatchs cooles Engagement für Flüchtlinge

Schauspielerin Diane Kruger

Filmfestspiele Venedig 2015

Hochkarätige Stars und oscarverdächtige Filme

Schauspielerin Keira Knightley und Musiker James Righton

Schauspielerin Keira Knightley

So heißt ihre kleine Tochter

Keira Knightley und ihr Ehemann James Righton sind Medienberichten zufolge zum ersten Mal Eltern geworden

Baby ist da!

Keira Knightley ist Mama

Bei Keira Knightley läuft momentan alles rund

Erfolgreich, entspannt, schwanger

Keira Knightley wird 30

Keira Knightley mag es nicht, wenn ihre Fotos retuschiert werden.

Promis über Photoshop

"Wenn schon falsche Brüste, dann wenigstens welche, die prall sind!"

Von Sarah Stendel
Keira Knightley erwartet gerade ihr erstes Kind. Wie es wohl heißen wird?

Keira Knightley

"Ich bin ein Buchstabierfehler"

Neu im Kino

Geheimagent auf verlorenem Posten

In der Verfilmung aus dem Jahr 2005 spielt Matthew Macfadyen den Mr. Darcy, Keira Knightley spielt Elizabeth Bennet

TV-Tipps des Tages für den 20.12.

Die ewige Sehnsucht nach Mr. Darcy

Zwei Hollywood-Neulinge übernehmen die Hauptrollen in der Verfilmung von "Fifty Shades of Grey": Charlie Hunnam und Dakota Johnson

"50 Shades of Grey"

Wenn der Rocker mit der Tochter des Sexsymbols ...

Von Carsten Heidböhmer
Im Mai 2012 hatten sich Keira Knightley und James Righton verlobt

Nach Hochzeit mit James Righton

Keira Knightley turtelt auf Korsika

Im Mai 2012 hatten sich Keira Knightley und James Righton verlobt

Vermählung in der Provence

Keira Knightley hat geheiratet

Ihren Verlobten lernte Keira Knightley durch die gemeinsame Freundin Alexa Chung kennen

Geheimniskrämerei beendet

Keira Knightley heiratet am Wochenende

Kinocharts

Vom Hobbit zum Millionär

Kinocharts

An "Twilight" beißen sich alle die Zähne aus

Action! - Neu im Kino

Einfach irre, plüschig und irgendwie anders

Von Sophie Albers Ben Chamo

"Anna Karenina" mit Keira Knightley

"Lass dich von der Liebe leiten"

Action! - Neu im Kino

Die unfassbar brutale Liebe

Von Sophie Albers Ben Chamo
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo