Alkohol "Naddel" mit 2,34 Promille gestoppt


Die Ex-Freundin von Dieter Bohlen, Nadja Abdel Farrag ("Naddel"), ist mit 2,34 Promille am Steuer erwischt worden. Den Führerschein musste sie erst mal abgeben.

Ernüchterung für Nadja Abdel Farrag ("Naddel"), Ex-Freundin von Dieter Bohlen: Nach einer Fahrt mit 2,34 Promille im Blut musste die 38-Jährige ihren Führerschein abgeben, wie die Polizei mitteilte. "Naddel" droht eine Geldstrafe, der Verlust der Fahrerlaubnis und - nach dieser Durststrecke - die medizinisch- psychologische Eignungsprüfung (Volksmund: Idiotentest), wie der ADAC-Verkehrsrechtsexperte Rolf-Peter Rocke am Freitag in Hamburg erläuterte.

Starker Alkoholgeruch schlug den Beamten entgegen

Die Schmuckdesignerin in spe war in der Nacht nach dem Verlassen eines Lokals einer Polizeistreife aufgefallen. Nachdem "Naddel" ihr Fahrzeug im noblen Hamburger Stadtteil Rotherbaum ausgeparkt hatte, folgten ihr die Beamten und hielten sie an. Weil ihnen starker Alkoholgeruch entgegenschlug, musste sich die frühere TV-Moderatorin ("Peep") einem Atemtest unterziehen. Ihr Führerschein wurde sicher gestellt, von ihr war am Freitag keine Stellungnahme zu bekommen.

Wohnung war nur 800 Meter entfernt

Laut "Bild"-Zeitung hatte Naddel einen feucht-fröhlichen Abend im Hamburger In-Lokal "Bereuther" hinter sich, wo sie offensichtlich kräftig gebechert hatte. Statt die rund 800 Meter zu ihrer Wohnung zu Fuß zu gehen, setzte sich die in letzter Zeit häufig vom Pech Verfolgte trotz des Alkoholpegels ans Steuer ihres schwarzen Mini-Coopers. Jetzt drohen ihr ein längerer Führerscheinentzug und eine empfindliche Geldstrafe.

"Wenn sie in Flensburg ein sauberes Konto hat, droht ihr eine Geldstrafe in Höhe eines Nettomonatseinkommens", sagte Rocke. Der Führerschein könnte ihr für zehn bis elf Monate entzogen werden. "Ab 1,6 Promille muss man sich dann dem Eignungstest unterziehen", ergänzte der Fachmann.

Der Promillewert hängt nach Rockes Worten unter anderem davon ab, wann zuletzt etwas gegessen und über welchen Zeitraum Alkohol konsumiert wurde. Bei einer Frau mit einem Körpergewicht von 58 Kilogramm könnten eineinhalb bis zwei Flaschen Sekt oder Champagner, oder zwei Flaschen Wein oder acht bis zehn Glas Bier (à 0,3 Liter) zu einem solchen Wert führen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker