HOME

Trickserei der Fast-Food-Ketten: So eklig sehen Burger in Wirklichkeit aus

In der Werbung sehen Burger meist ultralecker aus. In der Realität folgt dann oft die Ernüchterung: labbriges Brötchen, trockenes Fleisch, wenig Geschmack. Ein Video offenbart die dreisten Werbelügen.

Von Christoph Fröhlich

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen: In einem Werbeclip der Fast-Food-Kette Burger King liegt ein zentimeterdickes, saftiges Stück Fleisch auf dem Grill, darunter lodert die offene Flamme. Eine frischgewaschene Jalapeno, präzise in Scheiben zerschnitten, fällt von oben herab. Am Ende sieht man einen sorgsam drapierten Burger mit würziger Käsesauce. Yummy!

Doch spätestens seit das Team Wallraff die Burgerbrutzler genauer unter die Lupe nahm, wissen wir, dass die Realität mit den Werbeversprechen oft nicht viel gemeinsam hat. In dem RTL-Beitrag wurden dauererwärmte Fleischscheiben gezeigt, die stundenlang in ihrem eigenen Saft schwammen, um anschließend zwischen zwei labbrige Brötchenhälften gepackt zu werden. McDonalds hat vor einigen Jahren sogar öffentlich gezeigt, wie die Burger in Werbe-Shootings von Foodstylisten aufgemotzt werden, damit sie surreal lecker aussehen.

"Sowas habe ich noch nie gehört!"

Der Youtuber Greg von MediocreFilms wagte ein interessantes Experiment: Er ging mit einer versteckten Kamera in jeweils eine Filiale von McDonalds, Burger King und Wendy's und verglich die echten Burger mit denen aus der Werbebroschüre. Wie zu erwarten waren die Gerichte weder optisch noch geschmacklich ein Leckerbissen.

Doch Greg wollte nicht aufgeben und bat die Mitarbeiter, es noch einmal zu versuchen. Ob der Burger mit etwas Aufwand nicht aussehen könne wie in der Werbung, fragte Greg einen McDonalds-Mitarbeiter, der anschließend in schallendes Gelächter ausbrach. "Sowas habe ich noch nie gehört!" Ein Burger-King-Mitarbeiter sagte gar: "Wir befolgen nur die Anweisungen. Manche Werbebilder sehen nach gar nichts aus, was wir hier verkaufen."

Doch Greg hatte mit seiner ungewöhnlichen Bitte Erfolg. Sehen Sie selbst.

Burger King, erster Versuch

Burger King, zweiter Versuch

McDonald's, erster Versuch

McDonald's, zweiter Versuch

Wendy's, erster Versuch

Wendy's, zweiter Versuch

Jack in the Box, erster Versuch

Jack in the Box, zweiter Versuch

Themen in diesem Artikel