HOME

Bacardi-Girl: Maria macht Durst auf mehr

Sie ist das "Bacardi-Girl": Maria Luisa Flores verdreht nicht nur im Fernsehspot den Männern den Kopf. Wir verraten, wo das Top-Model aus Venezuela anzutreffen ist.

Man(n) kennt sie aus der Kino- und TV Werbung: Maria Luisa Flores ist die dunkle Schönheit aus dem aktuellen Bacardi-Werbespot. Über Marias Vorlieben bei Männern weiß seitdem jeder Bescheid: "Ein Mann sollte ein guter Tänzer sein. Und ein guter Küsser", sagt die Kommunikationsstudentin.

Vom Laufsteg auf den Bildschirm

Geboren in Caracas, ging die Tochter einer Venezuelanerin und eines Spaniers schon mit 17 Jahren nach Tokio, um an ihrer Model-Karriere zu basteln. Nach Zwischenstationen in Mailand und Paris, wo sie auch für Yves Saint-Laurent auf dem Laufsteg stand, brachte sie ihr Heimweh dann für kurze Zeit zurück in ihre mittelamerikanische Heimat und lebt inzwischen in Mexico City, das sie als "really good place to work" beschreibt.

Maria Luisa kommt nach Sylt

Seit ihrer Entdeckung als "Bacardi-Girl" begeistert sie auch deutsche Männer. Die können sich freuen, denn die Schönheit aus Caracas ist noch Single und macht in Deutschland Station: Am 26. Juli ist sie auf Sylt bei der "Ritmo de Bacardi Party" dabei. Cocktails, Tanz und Maria sorgen für Stimmung. Moderiert wird das Event von Viva-Talkerin Collien Fernandes, die im frischen Sylter Wind die Elite der Latin-Dance-Szene präsentieren wird. Und wer weiß, vielleicht trifft Maria ja im kühlen Sylt ihren heißen Lover.

Weitere Informationen zur Veranstaltung auf www.bacardi.de

Themen in diesem Artikel