HOME

Bambi 2016: So rührte Florian Silbereisen Helene Fischer zu Tränen

Damit hatte Helene Fischer wohl nicht gerechnet: In seiner Bambi-Dankesrede bedachte Partner Florian Silbereisen nicht nur Begleiter und Förderer, auch machte er der Schlagersängerin eine Liebeserklärung. ´Die reagierte sichtlich gerührt.

Bambi 2016: Helene Fischer ist nach einer Liebeserklärung Florian Silbereisens zu Tränen gerührt

Sichtlich ergriffen: Helene Fischer nach der Liebeserklärung ihres Freundes Florian Silbereisen bei der Bambi-Verleihung in Berlin

Die 68. Bambi-Verleihung in Berlin ist Geschichte. Die rund drei Stunden lange Gala hielt am Donnerstagabend so manchen Höhepunkt bereit. Ein Moment dürfte den Zuschauern jedoch in besonderer Erinnerung bleiben: Als die Kameras auf Helene Fischer schwenkten, die mit Tränen in den Augen im Publikum saß.

Auslöser des Gefühlsausbruch war aber nicht, dass dem Schlagerstar diesmal kein goldenes Rehkitz verliehen wurde, sondern Worte ihres langjährigen Lebenspartners Florian Silbereisen. Der wurde im Gegensatz zu Fischer nämlich in der Kategorie Fernsehen ausgezeichnet und hielt entsprechend eine Dankesrede - inklusive Liebeserklärung.

Liebeserklärung nach Bambi-Dankesrede

Nach dem Silbereisen all jenen Menschen gedankt hatte, die er für seinen Erfolg und somit auch den Bambi-Preis mitverantwortlich sieht, richtete der 35-Jährige rührende Worte an seine Freundin. Er sehe hier heute nur wunderschöne Frauen im Raum, legte der Moderator und Sänger los. "Aber verzeihen Sie mir, wenn ich sage, dass ich sehr glücklich und sehr stolz bin, dass die Allerschönste heute mit mir hier ist", sagte Silbereisen. Es war der Moment, als bei Fischer die Dämme brachen. Sichtlich gerührt schossen ihr ein paar Tränen in die Augen. 

Fischer selbst bedankte sich nach der romantischen Liebeserklärung und Silbereisens Rückkehr an seinen Platz natürlich gebührend bei ihrem Liebsten. Ebenfalls von den Kameras eingefangen, gab sie ihm einen Kuss und flüsterte ihm zudem noch etwas ins Ohr. 

Bambi 2016: Helene Fischer küsst Freund Florian Silbereisen

Ein Kuss als Dank: Helene Fischer und Florian Silbereisen tauschen nach der Bambi-Übergabe Zärtlichkeiten aus


Fischer und Silbereisen sind seit 2008 ein Paar

Fischer und Silbereisen sind bereits seit Mai 2008 ein Paar. Kennengelernt hatten sie sich drei Jahre zuvor bei einem Auftritt beim "Hochzeitsfest der Volksmusik". Ab da verging jedoch noch einige Zeit, bis die beiden zum Vorzeige-Pärchen der Schlagerszene wurden. Ihre Liebe jedenfalls scheint seitdem nicht kleiner geworden.

stern