HOME

Bullock-Ex: Jesse James erhält alleiniges Sorgerecht für Tochter Sunny

Bekannt ist Jesse James vor allem durch seine gescheiterten Beziehungen. Trotzdem hat ihm ein Gericht nun das alleinige Sorgerecht für seine Tochter zugesprochen. Der Grund: Janine Lindemulder, Mutter des Kindes und Ex-Frau von James, muss in den Entzug.

Sieg in einem jahrelangen Sorgerechtsstreit: Der Motorrad-Unternehmer und Fernsehmoderator #link;http://www.stern.de/lifestyle/liebesleben/jesse-james-90313323t.html;Jesse James # hat das alleinige Sorgerecht für seine Tochter Sunny zugesprochen bekommen. Wie die US-Promi-Seite "People.com" am Mittwoch berichtete, entschied ein Gericht im kalifornischen Orange County am Montag zugunsten des 42-Jährigen. James hat eine siebenjährige Tochter aus seiner geschiedenen Ehe mit Janine Lindemulder, einer drogenabhängigen Pornodarstellerin. "Jesse fühlt sich bestätigt", verriet James' Anwalt John Schilling. "Er hat schon die ganze Zeit darauf gepocht, dass Janine in Therapie muss."

Wie Schilling weiter berichtet, müsse sich Lindemulder in den Entzug begeben, falls sie nach Texas ziehen sollte, um ihrer Tochter nahe zu sein. Bliebe sie an ihrem derzeitigen Wohnsitz in Kalifornien, dürfte sie nur unter Beobachtung Zugang zu Sunny haben.

Nach seiner Scheidung von Lindemulder, die Anfang 2009 wegen Steuerhinterziehung für sechs Monate ins Gefängnis wanderte, heiratete Jesse James die Hollywood-Schauspielerin Sandra Bullock, von der er sich im letzten Jahr scheiden ließ. Zuvor war bekannt geworden, dass James sie mehrmals betrogen hatte. Bis vor kurzem war er mit der Tätowierungs-Künstlerin Kat von D verlobt, die diese Woche allerdings ihre Trennung von ihm bekanntgab. Via Twitter ließ sie die Öffentlichkeit wissen: "Ich bin nicht länger mit Jesse zusammen und aus Respekt vor ihm, seiner Familie und mir werde ich dazu keine weiteren Informationen rausgeben. Danke, dass ihr das respektiert."

jwi/Bang