HOME

Emotionales Interview im TV: Charlotte Würdig: Ich hatte zwei Fehlgeburten

Im April brachte Charlotte Würdig ihr zweites Kind auf die Welt. Was keiner wusste: Die Moderatorin war nach der Geburt ihres ersten Kindes noch dreimal schwanger.

Charlotte Würdig ist seit vier Jahren mit Sido verheiratet

Charlotte Würdig ist seit vier Jahren die Ehefrau von Sido (bürgerlicher Name Paul Würdig)

Mit tränenerstickter Stimme spricht Charlotte Würdig in einem Interview mit "RTL Exclusiv" über eine ganz traurige Zeit in ihrem Leben. "Das letzte Jahr war für mich und auch für meinen Mann sehr, sehr hart, weil ich jetzt in den letzten drei Jahren viermal schwanger war und ich nur zwei Kinder habe."

Charlotte Würdig erlitt zwei Fehlgeburten

Die Moderatorin erlitt nach der Geburt ihres ersten Sohnes zwei Fehlgeburten. Ihr Mann Sido sei ihr in dieser Zeit eine große Stütze gewesen. Im April brachte sie einen gesunden Sohn zur Welt. "Irgendwann saßen wir auf der Couch und dann sagte mein Mann: 'Guck mal, jetzt hat er’s endlich geschafft.' Und das fand ich sehr süß, weil er das gar nicht so gesehen hat, dass es zwei andere waren, sondern dass einfach er ein bisschen Anlauf gebraucht hat." Während sie das erzählt, steigen der 38-Jährigen die Tränen in die Augen.

Doch es ist ihr wichtig, darüber zu sprechen, da sie das Gefühl hat, "dass man als Frau sehr alleine damit steht. Und wenn ich darüber spreche, dann gibt es immer eine Frau, die es entweder selbst erlebt hat oder ihre beste Freundin oder ihre Schwester."

Charlotte Würdig ist seit vier Jahren mit dem Rapper Sido verheiratet. Ihr erster Sohn kam am 14. August 2013 zur Welt. Zum vierten Hochzeitstag postete sie dieses Foto auf Instagram.

jek
Themen in diesem Artikel