HOME

Facebook-Streit: "Ein Tritt in den Arsch" - deshalb ist Iris Klein von Daniela Katzenberger enttäuscht

Mit ihrer Schwester Jenny Frankhauser liegt Daniela Katzenberger seit Monaten im Clinch. Jetzt hat sie offenbar auch noch ihre Mutter gegen sich aufgebracht - die teilt auf Facebook gegen ihre Tochter aus. 

Daniela Katzenberger Iris Klein

Iris Klein (r.) teilte auf Facebook gegen ihre Tochter Daniela Katzenberger aus. 

DPA

Iris Klein wurde kürzlich zur Facebook-Poetin. Auf ihrem Profil teilte sie ein Gedicht: "Hast immer geholfen, wo es gebrannt, von dir hat man immer nur Güte gekannt. Das Ende vom Lied stimmt traurig und harsch: Der Dank dafür ist ein Tritt in den Arsch." Nein, die Mutter von Daniela Katzenberger ist nicht plötzlich unter die Schriftsteller gegangen. Die reimenden Worte stammen eigentlich von Norbert van Tiggelen - offenbar fühlte sich Klein aber angesprochen. Denn die 50-Jährige ist sauer auf ihre berühmte Tochter. 

Iris Klein ist sauer auf Daniela Katzenberger

Dem Gedicht war ein anderes Posting der ehemaligen Dschungelcamp-Kandidatin vorweg gegangen. Sie hatte ein Foto von Katzenberger geteilt, auf dem der Reality-Star mit zwei Freundinnen zu sehen ist. "Liebe Daniela, ich wünsche dir mit deiner neuen Mutter und deiner neuen Schwester alles Gute. Es ist zwar schade, dass wir alle nicht mehr gut genug für dich sind, aber wir stehen natürlich nicht im Weg", schrieb Klein zu dem Bild. Der Hintergrund: Katzenberger macht derzeit Urlaub in einem Wellness-Hotel im Schwarzwald, teilt immer wieder Schnappschüsse ihres Kurztrips. Für Klein offenbar Anlass genug, sauer auf ihre Tochter zu sein. In dem Posting erwähnte sie außerdem Katzenbergers kleine Tochter Sophia. "Sophia wird irgendwann aus dem Internet erfahren, dass sie eine andere Oma hatte, die sie sehr geliebt hat, aber ausgetauscht wurde...!", schrieb sie.


Katzenberger verteidigt sich

Mittlerweile hat die Ludwigshafenerin ihren Post wieder gelöscht. Doch so manchem Katzenberger-Fan ist der Zoff trotzdem nicht entgangen. Eine Anhängerin sah sich dazu veranlasst, Katzenberger auf den Unmut ihrer Mutter hinzuweisen. "Ich kenne dich nicht persönlich und weiß auch nicht, ob du dies liest, aber bitte gehe auf die Seite deiner Mama, die ist sehr traurig. Du bist auch Mutter Daniela", schrieb sie, woraufhin Katzenberger direkt antwortete. "Entschuldige, dass ich mir mit 31 Jahren erlaube, mit meinen Freundinnen Wellness zu machen... ohne meine Mutter. Was habe ich mir nur dabei gedacht", verteidigte sie sich ebenfalls auf Facebook.

Katzenberger und Frankhauser streiten sich seit Monaten

Es ist nicht der erste Familienstreit der Katzenberger-Klein-Frankhausers, der öffentlich ausgetragen wird. Seit Sommer vergangenen Jahres liegen Daniela Katzenberger und ihre Halbschwester, Dschungelkönigin Jenny Frankhauser, im Clinch. Frankhauser wirft der 31-Jährigen vor, sich nach dem Tod ihres Vaters nicht gut um sie gekümmert zu haben. 

Model, Schauspielerin, Blondine: Wer ist eigentlich Daniela Katzenberger?


ls
Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.